Feiern

Hier nochmal ausgepackt meine Geschenkesammlung von meiner Familie :), so schön und gut hab ichs, oder nicht? Habe mich total gefreut, sogar eine CD mit Songs von meinem Geburtsjahr, wenn das nicht lieb ist! Und die Socken haben den Flauschtest bestanden und wärmen schon meine kalten Füßchen.
Man merkt sehr, wie der Winter und die Vorweihnachtszeit auf uns zukommt, ich merke es auch am Gewicht, irgendwie habe ich in den letzten Tagen so viel gefuttert, dass ich einiges an Gewicht zugelegt habe. *blush* Aber nun wo die Adventzeit und die Keksezeit kommt, wo von allen Seiten Leckereien ins Haus schneien wird es bestimmt nicht leichter, das Gewicht wieder abzunehmen, aber ich denke dass passiert auch gesundheitsbedingt wieder von alleine mit der Zeit, so war es immer schon. *rotwerd* Nu genug von weiblichen Problemzonen.. *gnihihi*
.
Zuletzt ein Filmtipp aus der Halloweennacht:
End of Days
.
mit Arnold Schwarzenegger (als Jericho Cane)
Gabriel Byrne (als Satan)
Robin Tunney (als Christine York)
.
1979 kommt in Manhatten ein Baby zur Welt. Gleichzeitig flüstert im Vatikan ein Priester dem Papst ins Ohr, dass sich eine lang befürchtete Prophezeiung erfüllt hat. Zwanzig Jahre später ist aus dem Baby eine junge Frau, Christine York, geworden, die seit Kindheit an von Träumen über einen fremden Mann geplagt wird.
Während sich ganz New York City im Dezember 1999 auf den in drei Tagen stattfindenden Millenniumswechsel vorbereitet, beschützt Jericho Cane, der für ein Sicherheitsunternehmen arbeitet, einen seiner Kunden vor einem Attentat. Es gelingt ihm, den Attentäter zu stellen. Es stellt sich heraus, dass es sich dabei um einen Priester handelt, der das Ende der Welt vorhergesehen hat. Ihm zufolge soll der Teufel die Kontrolle über den Mann übernommen haben, den Cane beschützt hat.
Wenn der Teufel es schaffe, Christine kurz vor der Jahrtausendwende zu finden und zu schwängern, würde er in diesem Baby wiedergeboren. Dies wäre das Ende seiner Gefangenschaft und er könnte wieder ungehindert über die Erde wandeln. Schaffe er es nicht, müsse er weitere tausend Jahre warten.
Jericho beschließt der Geschichte auf den Grund zu gehen und kreuzt dadurch den Plan des Teufels. Beim Versuch, Christine zu retten und das Ende der Welt aufzuhalten, ergreift der Teufel auch Besitz über Canes Körper. Nun sieht Cane nur noch im Selbstmord die einzige Chance, den Teufel aufzuhalten und Christine zu beschützen.
Ein super sehenswerter und spannender Film. Diese Art von Filmen finde ich wirklich toll.. Habt ihr ihn schon gesehen? :)

Veröffentlicht am 2. November 2009, in Filme & Serien, Partytime. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. End of days ist ein guter Film den hab ich auch schon gesehen… und die Geschenke sind super du hast es gut dabei musst du doch noch paar Tage warten duu FrechdaXX xDDu bist fett? -.- Dir gehts echt nicht ganz gut!

  2. Freut mich, dass du deinen Vorgeburtstag so nett mit deinen Liebsten feiern konntest – der Kuchen war ja echt der Hammer und deine Schenkis sind auch prima :-). Hab viel und lange Freude daran!Schönen Wochenstart dir und bis bald,Manu samt Wuselis

  3. Danke euch wirklich lieb ;)!

  4. Ja auch ich habe End of Days gesehn, ein super Film ist das.Man die Socken sehen aber wirklich zu gemütlich aus :D*und Frauen ~.~du und dick is klar, zu weihnachten bekommst du erstmal eine dicke Brille vom Fielmann von mir! /scherz :DJe mehr desto besser oder xP

  5. @Jan:Au ja xD die sind auch total gemütlich und warm und flauschig. :DJuchu ne Brille, da hat Leo dann was zum Kauen. xD

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: