Sinneskrise..

Irgendwie stecke ich momentan in einer riesigen Sinneskrise die sich nun sogar auf das Spiel schon bezieht, seit ich meine zweite Chance erhalten habe versuche ich sie zu nutzen und ich denke nach ob vieles gut ist und/oder ob man es besser machen könnte/sollte.
Angefangen habe ich mit WoW damals vor mehr als 4 Jahren mit einer Troll Schamanin, immer schon fand ich die Rasse total toll zur Allianz bin ich nach einer langen WoW Pause gewechselt und habe dort von vorne angefangen (erst mit einer Jägerin danach wurde meine Priesterin mein Maincharakter), der Account mit meiner Schamanin gehörte mir zusammen mit einem Freund mit dem sich der Kontakt verlor und damit auch meine Trollin. (*heul*)
Priester fand ich dann immer schon beeindruckend und wunderschön vor allem zu der Zeit in der wir in Naxxramas waren und Priester das T3 trugen (was ich immer noch für das schönste Set überhaupt halte!) und damals schon wünschte ich mir auch eine Priesterin.
Die Priesterin am Bild war ein Geschenk von einem Freund (Julian), dieses immer noch als Glücksbringer auf meinem Schreibtisch steht.
Im folgenden Text habe ich versucht all meine Gedanken zum Priester der WoW Welt zusammenzufassen, warum ich eine Heilpriesterin spiele und es sich lohnt sich auf die Welt dieser vielfältigen Klasse einzulassen. Sicher habe ich vieles ausgelassen und noch viel öfter werden manche anderer Meinung sein als ich. Doch ich denke ich benötige nicht die Perfektion auf die in den meisten Foren hindiskutiert wird. Darum bitte ich um Nachsicht, falls ein extrem erfahrener, wenn nicht der beste Priester der Welt meinen Beitrag liest und Fehler entdeckt.
Wieso sollte man einen Priester spielen? Man macht kaum Schaden, steht immer hinter allen anderen, versteckt sich sogar. Im Kampf um die Dps-Krone ist man außen vor. Egal auf welcher Stufe man ist, es ist immer das gleiche: Man wählt ein Portrait an, bei dem der Lebensbalken am schnellsten schwindet und drückt eine Taste um zu verhindern, dass sie sich völlig leert. Gähnend langweilig? Definitiv nicht!
Er ist einer der wichtigsten Charakteren von allen. Wenn du pennst, sterben Freunde, die Gruppe oder gar ein ganzer Raid. Es macht Spaß mit einer festen Gruppe schwere Aufgaben (und wahnsinnige Pulls – Leeeerroooooooy !) zu meistern, denn hier bist du der Dreh- und Angelpunkt des Geschehens. Oft ist der Priester derjenige mit dem meisten Überblick über den aktuellen Kampf und so sind sie es meist die in Raids das Wort haben.
Als Priester steht man in einer großen Verantwortung, doch in festen Gruppen entfaltet er sich erst vollkommen. Es ist leicht ein paar Heals abzusetzen, aber eine Gruppe koordinieren (natürlich in Interaktion mit allen Mitgliedern), „Aggromanagement“ zu organisieren und dabei ein gesundes Killtempo der Gruppe zu gewährleisten, ist eine echte Herausforderung. In guten Gruppen ist es eine Selbstverständlichkeit, dass all dies von alleine läuft und deshalb macht der Priester auch immens viel Laune!
Auch im PvP ist der Priest ein schöne Klasse. Natürlich bekommt man selten direkte Kills ab, sondern muss sich auf den Damage der Gruppe verlassen, doch wenn du dein Grüppchen am Leben halten kannst, wirst du viel Spaß mit ihnen haben. Das setzt natürlich voraus, dass du eine Gruppe findest, die nicht dauernd auseinander läuft, sondern in Healreichweite bleibt. Für Solo PvP Aktionen eigenen sich andere Klassen weitaus besser, wenn auch der Shadowspecc im Gruppen- und Einzel-PvP sehr stark ist. Wer Einzelgänger ist, sollte jedoch die Finger vom Priester lassen.
Als Priester bist du der vielfältigste Heiler im Spiel. Der Schamane mag zwar über einen gleichwertigen Heilzauber verfügen, aber ihm fehlt dein Manapool und dein Spirit. Der Paladin mag länger durchhalten, doch du heilst in der gleichen Zeit einfach mehr weg. Der Druide scheint dich vollkommen ersetzen zu können, jedoch auch hier bist du ihm wegen der Vielfalt deiner Heilsprüche, deinem Manavorrat und der besseren Castzeit deines Flash Heals überlegen.
Leider kannst man keine stärkere Rüstung als die der Klasse „Stoff“ tragen. Ein heftiger Mob tötet dich unter Umständen binnen Sekunden. Das „Farmen“ von Items für deine Professions oder Wunschitems ist als Priest eine Qual und du bist so oft auf Hilfe angewiesen.
Daher ist ein Priester erst mit einer Stammgruppe wirklich sinnvoll spielbar. Ein Rogue der dich umhaut, ohne dass du dich bewegen konntest, ist einfach nur frustrierend.
Das Priesterdasein erfordert Geduld und viel Übung. Zumeist ist es besser neben deiner Gruppe zu stehen und im richtigen Moment mit den richtigen Sprüchen in den Kampf einzusteigen, als sofort loszulegen.
.
Also Sinneskrise – ade. Ich liebe meine Priesterin und es macht egal wie viele Wipes und ärgerliche Mitspieler irrsingen Spaß die Klasse zu spielen, das hat sich keinen Moment wirklich geändert. Denn ich denke, wer seine Klasse liebt und wem das Spaß macht der ist auch gut in dem was er tut, der hat Skill auch wenn manchmal die lila Pixel nicht droppen wollen. Darum denke ich gibt es keine perfekte Spielweise und keine perfekte Skillung, solange man seinen Charakter auf die eigene Spielart abstimmt, kann man immer an der Spitze sein. Damit meine ich nicht nur viel und richtig zu heilen sondern sich auch zu bewegen und versuchen zu überleben, denn am Ende eines schweren Encounters noch auf den Beinen/Hufen/Ästen/Pfoten zu stehen ist genauso eine hervorragende Leistung wie seine Gruppe nicht sterben zu lassen und auf andere zu achten.

Tribute to Manu und die Wuselis:
.
Nach einem kurzen Kennenlernen bei Twitter und dem reinschnuppern in ihrem süßen Blog kam sie auf die Idee sie einfach mal zu zeichnen, dass hab ich heute fertig gemacht und hoffe es gefällt ihr und auch allen anderen. :-)
Besucht Manu doch mal auf ihrer Seite -> Link to Wuselis Es lohnt sich.

Veröffentlicht am 4. November 2009, in Blizzard Entertainment, Künstlerisch, Nachdenkliches, Zockerei. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Auch hier noch einmal ein <3-liches Dankeschön – bin noch immer überwältigt und … du hast mir damit eine riesige Freude gemacht :-). Lass dich überraschen, was ich damit die nächsten Tage anstellen werde *g*. Hoffe, wird dir dann gefallen, nur … verstecken möchte ich dieses tolle Bild nicht *knuddel*.Und was deine Gedanken rund um deine Priesterin angeht – respekt, du hast das einfach nur toll geschrieben. Mehr kann ich erst mal nicht sagen, weil ich irgendwie sprachlos und mundtot bin *lach*.Du bist Priesterin aus Leidenschaft, ich Druidin – Hut ab, denn sowas erfreut mich :-).Liebe Grüssle,Manu samt Wuselis

  2. Sehr gern, hat mir sehr viel Spaß gemacht das Bild zu zeichnen :-) und bin auch schon wirklich gespannt was du daraus machst. ^,^Es freut mich dass du deine Druidin auch aus Leidenschaft spielst, dann bist du bestimmt ein supertolles Bäumchen. :-)Lg Lexi

  3. Kennengelernt habe ich dich mit deiner Jägerin du hast sie Super gespielt und süß wie du rumgewusselt hast mit ihr! :DDann habe ich Levi deine Priesterin kennengelernt du hast mich gefragt ob ich mit meinem Magier Uldaman mit komme, du warst für uldaman noch total zu klein 6 level glaub ich und trotz allem, hast du mein Magier mit 200 rüsstung, wo ich von allen adds aggro hatte durch geheilt weil ich schon immer ne aggro schleuder war als Magier xP und habe schon dort gemerkt das du unglaublich heilst und ich keinen besseren mehr in wow kennen gelernt habe der besser heilen kann wie du und auf alles achten wie debuffs entbannen, movement und alles was dazugehört um erfolgreich den Boss zu Boden zu legen.^^Wollte damit sagen, man merkt das du deine Priesterin leidenschaftlich spielst und sie dir viel bedeutet und immer stärker wurdest, und sogar auch mal raids allein heilst xP *insider* =)Und hiermit verbeuge ich mich nun als Tank den du 3 Jahre lang durch alle Raids Inis und schlachtfeldern erfolgreich geheilt hast*Super mach weiter so! *stolz auf dich sei*Und die zeichnung ist wirklich spitze, voll süß mit der süßen klitzekleinen katze in der Hand >.<

  4. Stimmt gar ned mit Uldaman, du hast mich gefragt ob ich mitkomme weil ihr keinen Heiler hattet und ich hab gesagt ich kann nich weil ich noch so klein bin, aber das war dir egal^^ und wirklich kennengelernt haben wir uns doch im Schlingi bei der Elitequest.^^Und der Rest: DANKE! ;)

  5. Huhu!Wie ich Dir bereits sagte, finde ich die Grafik total klasse! Würde mich freuen, wenn Du auch mich und meine Teppichtorpedos zeichnen würdest.Lg Nine & Teppichtorpedos :-)

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: