Eine schöne Zeit

Gestern Abend bekam ich noch Besuch von eingen meiner Freunde und wir haben uns bei einem nächtlichen Imbiss gegönnt, ein paar Spiele gespielt, ein paar Filme dabei geguggt und jede Menge Spaß gehabt. Ich habe in all der Zeit ganz vergessen wie schön es ist jemanden im Haus zu haben, das Gelächter der anderen zu hören wenn man eine irrwitzige Geschichte erzählt die einem so passiert ist. In den letzten Wochen war ich zu sehr mit anderen Dingen beschäftigt, dass ich höchstens Mal mit einer Freundin oder einem Freund Kaffee trinken ging, aber diese Art von Treffen habe ich sehr vermisst. Dabei weiß ich doch, wie gut es tut Menschen zu treffen die einem wichtig sind, diese Dinge habe ich auch im Sommer beim Gildentreffen gelernt.
Also kochte ich gestern vor dem Raid noch einen Nudelauflauf, und begrüßte dann pünktlich um 23 Uhr meine Gäste mit einer nächtlichen Leckerei.

Aber nicht nur uns ging es gut, auch Leo bekam gestern Nacht ausnahmsweise noch einen mitternächtlichen Snack, und dass ihm der schmeckte brauche ich nicht extra zu erwähnen.

Der Abend wurde dennoch ziemlich lange, trotz meiner keuschen Vorsätze „Ich schwöre euch, ich halte nicht lange durch.“ und „Ich muss unbedingt früh ins Bett.“ wurde es 6.00 Uhr morgens bis die letzten beiden meine Wohnung kichernd verliesen. Danach nahm ich mir vor gleich wach zu bleiben, was genauso wenig gelang wie das frühe zu Bett gehen und schlief keine 5 Sekunden nachdem ich auf die Couch gefallen war auch dort ein.
Ein freudiger Tag ist heute auch WoW technisch für mich, zwar ist heute kein Raid dafür schließe ich aber heute ein letztes mal die Dailys beim Argentumturnier ab, dann habe ich nun alle Reittiere, Pets und ab heute auch den letzten Wappenrock, und sollte ich nicht wirklich in Geldsorgen geraten, bin ich dankbar mir nun diese Zeit zu sparen. So bleiben mir nun noch Koch- und Angeldaily und die Daily im heulenden Fjord für die Forscherliga.

Zeichentechnisch ging es für mich gestern auch in eine neue Runde, ich zeichnete eine kleine Handykittie für Ulli, mit der ich auch kleine Feinheiten und Veränderungen anging, und damit möchte ich euch den Werdegang der kleinen Kullerkittie zeigen:



Zuerst zeichnete ich eine andere Mieze, die aber zu groß war für Ulli’s Handy, so habe ich entschlossen die kleine trotzdem fertig zu machen und sie künftig für meine Homepage zu nutzen.

Als kleines Danke für alle Leser können sich die Blogger/innen gerne das kleine Miezchen schon vorab krallen:

Veröffentlicht am 14. November 2009, in Künstlerisch, Leo, Nomnom, Tiere, Typisch ich. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Freut mich dolle, dass du einen so tollen Abend verbracht hast und … der nächtliche Imbiss lässt sich auf jeden Fall herzeigen. Mensch Lexi, da krieg ich gleich Hunger *lach*. Das Leo mitfuttern durfte ist voll lieb und ich kann mir vorstellen, dass er sich irre darüber gefreut hat *gg*.Deine Zeichnungen sind wie immer herzallerliebst geworden <3. Vor allem das Handykätzle für Ulrike ist ein Traum :-). Mach nur weiter so und … ja doch, wg. dem Auflauf habe ich nun Kohldampf *heul*. Denke, werde nebenher mal die Küche nach Essbarem durchstöbern *hehe*.Liebe Knuddelgrüssle,Manu

  2. Mhhhhhh da bekomme ich auch gleich Hunger!Yummi!Super das Du einen schönen Abend verbracht hast!Und ich sage nochmal ganz ganz lieb Danke für die allerliebste Süße Handykatze!Ist soooooooooo Fellig Süß!Dicke Knuddler!

  3. lol wie leo da auf dem Foto schaut XD total lustig so "WAT wer bis du denn? O.O" ^^freut mich das dein abend schön war, und spaß hattest.Und deine zeichnungen sind sowas von niedlich und gut^^die schwarze katze so bisschen schüchtern verlegen und die andere voll süß mit der schleife^^

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: