In this digital world

Zuerst: Ich hoffe ihr habt euch mit meinem neuen Blog-Design schon angefreundet.

Wenn ich mal zum Zocken komme, und das muss schon ab und an mal drin sein, dann genieße ich momentan die Zeit vor der XBox360. Nachdem ich nun das meiste bei Plants vs Zombies durch habe, versuche ich mich im Moment im Alptraum Modus von Alice Madness Returns. Außerdem spiele ich seit kurzem Clash of Heroes, ein Adventure Rollenspiel mit Rätselfaktor und einer netten Story im Comicstyle.
.
Plants vs Zombies
.
In den letzten Wochen habe ich die meiste Zeit mit diesem Spiel verbracht.
Es ist eines der witzigsten Tower-Defense Games das ich kenne. Spaß an dieser Art von Spielen habe ich immer schon gefunden, allerdings bietet Plants vs Zombies nicht nur Herausforderungen von leicht bis schwer, sondern auch ein sehr süßes Design, witzige Zwischensequenzen und einem sehr süßen Musikvideo zum Ende des Arcade Modus, wenn ihr möchtet könnt ihr es euch hier ansehen:
.
.
Zum Schmunzeln kommt man wahrscheinlich mehr wenn man das Spiel bereits kennt, allerdings ist es auch ein sehr süßer Ohrwurm und die Stimme des Sonnenblümchens ist einfach nur entzückend.
Außerdem bietet das Spiel sehr viele Minispiele, dessen Endlosmodus mich bereits in den Wahnsinn getrieben hat, ebenso wie ein Endlos Überlebensmodus, bei dem ich schon Rekorde bis zu 1000 und mehr Wellen entdeckt habe. Ich glaube mein persönlicher Rekord war bisher bei 56 Wellen. Aber noch gebe ich mich nicht geschlagen.
Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit mit oder gegen einen Freund zu spielen, was auch sehr viel Spaß bietet und nicht zu schnell langweilig werden sollte.
.
.
Alice Madness Returns
.
Wer sich in der Jump ’n‘ Run Welt wohl fühlt könnte dieses Spiel lieben. Man findet sich in der Steuerung leicht zurecht und kann schnell viele Möglichkeiten austesten die dieses Spiel bietet.
Begonnen habe ich mit dem leichten Modus und bin relativ schnell durch die Geschichte gekommen, man merkt schnell was zu tun ist wenn es kein Weiterkommen zu geben scheint, Schrumpfsinn sei Dank.
Nachdem ich nun auch den normalen Modus durchgespielt habe, mit Augenmerk auf den Erfolgen und speziellen Aufgaben, habe ich mich nun über den Alptraum Modus gestürzt, kann allerdings noch nicht viel über die Schwierigkeit jener Herausforderung sagen.
Es bieten sich viele spannende Kämpfe und Gegner, man trifft viele bekannte Gesichter, mal Freund mal Feind, und kämpft sich mit seinen speziellen Waffen durch das Wunderland. Dafür hat man zwei Nahkampfwaffen, die Vorpalklinge, ein sehr schnelles Messer, dass dich von Beginn an durch das Spiel begleitet und dem Steckenperd, einem etwas langsameren aber sehr effektiven Schlaginstrument dass man als dritte Waffe in sein Arsenal bekommt. Außerdem bieten sich zusätzlich noch zwei Fernkampfwaffen, der Pfeffermühle, die als zweites in deine Sammlung kommt, mit der man sehr effektiv Einzelgegner aus der Ferne ausschalten kann, sowie der Teekanne, die gleich mehrere Gegner trifft und als letzte Waffe dein Eigen wird.
Zusätzlich bekommt man eine Uhrwerkbombe (in Häschenform) die Gegner ablenkt und Türen etc öffnet, sowie einen Regenschirm der als Verteidigungswaffe dient. Ebenso kann man sehr gut ausweichen und sich dabei in Schmetterlinge verwandeln.
.
.
Aber lasst euch von dem netten Schein nicht täuschen. Das Spiel bietet 6 Kapitel mit vielen Zwischensequenzen und einer etwas verrückten, brutalen Geschichte (das Spiel ist nicht ohne Grund ab 18 und somit ohne Jugendfreigabe) in der man schnell merkt dass nicht alles ist wie es scheint.
.
Might and Magic: Clash of Heroes
.
Wer auf Stress in Spielen verzichten will ist bei diesem Rätsel-Rollenspiel an der richtigen Adresse. In diesem Spiel findet ihr verschiedene Rätselaufgaben und kämpft euch mit eurer Armee und den verschiedenen Charakteren die es in den Kampagnen durchzuspielen gilt. Ihr gewinnt die rundenbasierenden Kämpfe gegen verschiedene Völker, in dem ihr drei gleichfarbige Kämpfer hintereinander stellt und sie damit kampfbereit macht, oder anders kombiniert. Eure Hauptgegner die es zu besiegen gilt sind die Dämonen, die über das Land hergefallen sind und die Eltern der Hauptcharaktere auf dem Gewissen haben. So erlebt ihr mit jedem einzelnen in einer neuen Umgebung Abenteuer und seht welche Wege sie einschlagen und welche Verbündeten sich ihnen anschließen.
.
.
Ich kann jedem diese drei Spiele nur ans Herz legen.
.
Vielleicht ergibt es sich demnächst auch mal per XBox Live ein paar Spiele online zu zocken. Bin sicher das macht auch sehr viel Spaß. Es ist aber schade dass es wenig Spiele gibt bei denen man offline mit zwei oder mehr Spielern zocken kann.
.
Habt Spaß und teilt ihn.

Veröffentlicht am 13. September 2011, in Zockerei. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 2 Kommentare.

  1. Yay, Plants vs Zombies, es gibt nichts besseres <3An Alice muss ich mich mal wieder ran setzen, hab das leicht vernachlässigt, da ich nicht mehr so der Konsolenzocker bin ^^Dein neues Blogdesign gefällt mir sehr gut, muss ehrlich sagen, das ich das alte zu dunkel fand ^^ Und weiß auf schwarz finde ich immer sehr anstrengend zu lesen Xx

  2. @Erdbeer-Reidu sagst es ♥ *kicher*Ja die Sache mit dem Blog Design hat ziemlich viele gestört, hab mich bisher aber gesträubt mich da mal ranzusetzen. Jetzt hats endlich geklappt und ich freu mich wenns gefällt. :3Nu sind nur noch ab und an die Beiträge schwarz. :)

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: