Kekse mit viel Lieb.. Lebkuchen

Wie lange habe ich mich darauf gefreut endlich wieder in der Küche zu stehen und Kekse zu backen und nun war es endlich wieder so weit. Wenn man um 6 Uhr morgens aus dem Fenster sah, dann war da nichts als Nebel, so dicht dass man nur ein paar Meter der Umgebung erkennen konnte. Es war kalt, leichter Frost lag in der Luft, die Bäume und das Gras neben dem Parkplatz glänzten von den gefrorenen Tropfen. Trotz Schal und Mantel war mir kalt, nur Leo schien es nicht zu stören und er tobte durch das hohe Gras. Es war der perfekte Tag für die erste Weihnachtsbäckerei.

Wir hatten wirklich sehr viel Spaß dabei, und der Tag verflog im Nu, am Ende hat es sich aber gelohnt obwohl wir mit Wartezeit gestraft sind roch das Ergebnis geradezu köstlich. So richtig lebkuchenweich werden sie erst nach ein paar Tagen.

Insgesamt haben wir 7 Bleche geschafft und ich freue mich wenn ich sie endlich probieren darf.

Habt ihr vor dieses Jahr auch Kekse selbst zu backen? Oder habt ihr sogar schon welche gezaubert?
Ich wünsche euch gutes Gelingen und vor allem: Lasst es euch schmecken!

Veröffentlicht am 12. November 2011, in Fotoreihe, Ich liebe es, Nomnom. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 10 Kommentare.

  1. Die sehen wahnsinnig lecker aus *_*
    Was nimmst du für ein Rezept? Habe Lebkuchen noch nie selber gemacht ^^“
    Ich will auch bald Kekse backen, wahrscheinlich nächstes WE ^^
    Freu mich schon immer das ganze Jahr drauf, wieder welche zu backen <3

  2. Weißt Du, so richtig lecker werden Lebkuchen doch nur, wenn sie einmal nach Norddeutschland geschickt wurden und wieder retour nach Felix Austria. Wie bei dem Schnaps – Linie – der einmal den Äquator überqueren muss, bevor er lecker wird!
    Leider, leider passiert es halt sehr oft, dass die Lebkuchen die Rückreise nicht antreten können – sie gehen in Norddeutschland verloren …

  3. Ooooooh, die sehen aber richtig klasse aus!
    Ich habe heute auch gebacken, allerdings nicht für uns, sondern für die Wauzis…
    LG

  4. Ach hör nicht auf Johann, die müsse den Weißwurstäquator überqueren um richtig gut zu werden, aber auch hierzulande geht die Post mal fehl :D .
    Grüße aus München.

  5. Lass sie dir gut schmecken Süße – sehen echt sehr lecker aus. Hab dieses Jahr noch keine Plätzchen gebacken, hab das aber auf jeden Fall noch vor. Allerdings sollen sie ja auch bis Weihnachten halten, wenn ich jetzt backe, schaffen sie das niemals *kicher*.

  6. @erdbeerrei
    Das Rezept ist von meiner Oma :) aber wenn du es gerne mal haben möchtest dann tippe ich es dir gerne ab! Wünsche dir auf alle Fälle riesig viel Spaß beim Backen!

    @Dark Johann
    Das halte ich für ein hartnäckiges Gerücht, wüsste ja nicht mal wo dieses ominöse Gebiet liegt. :P

    @Silke
    Was hast du denn da leckeres gebacken? Das hört sich ja richtig toll an, da würde Leo aber Purzelbäume springen wenn er das erfährt. *hihi*

    @aga80
    Immer diese hartnäckigen Gerüchte, wirklich lecker werden sie nur wenn sie die ösi Alpengrenze überqueren oder auch dort bleiben! *gg*

    @Tina
    Vielen lieben Dank :) Wünsche dir auf alle Fälle ganz viel Spaß beim backen und gutes Gelingen! Bei uns überleben sie auch nur deshalb, weil wir mehrere Sorten backen. *haha*

  7. Hi Lexi,
    guckst Du hier: http://www.wauzelwelt.de/2011/11/thunfisch-und-leberwurstkekse/
    :-)
    Ist ganz einfach und der „Erfolg“ ist großartig!
    LG Silke

  8. Wow, sehen die leckerschmecker aus *Herzchenaugen bekomme* – lasst sie euch auf jeden Fall dolle schmecken und esst ein paar für mich mit ;). Ob ich selbst backe? Bin leider nicht so der Weihnachtsmensch, ehrlich gesagt ist die Zeit für mich immer noch die Schlimmste bzw. Schwerste. Von demher ist es mir am Liebsten, wenn alles an mir vorbei geht *blush*. Maixmalste der Gefühle sind Weihnachtsmärkte, die liebe ich nämlich abgöttisch *smile*.

    • Das reicht ja auch :) Es muss schließlich nicht jeder alles mögen! Genießen werden wir sie auf alle Fälle. ♥ Danke dir!

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: