Gezockt, geklaut und gekuschelt

Da es in den letzten Tagen nicht viel Neues gibt, habe ich heute mal ein paar Fotos. Es ist kaum zu glauben, bald ist Weihnachten und es ist noch so viel zu tun. Geschenke sind Gott sei Dank schon alle fertig verpackt und bereit verschenkt zu werden, aber die Arbeit stapelt sich mehr und mehr. Ich bin froh dass ich mir dieses Jahr nicht viel überlegen musste, denn die meisten werden dieses Jahr ein spezielles Fotobuch bekommen und ich hoffe sehr dass die Freude groß ist und sich die Arbeit gelohnt hat. Allerdings bin ich da guter Dinge. *hehe*
Die letzten 3 Wochen vor Weihnachten sind einfach großartig, alle paar Minuten klingelt das Telefon ob man da und dort noch dies und jenes zeichnen könnte und ob sich das noch bis Weihnachten ausginge. Schade dass den meisten immer so knapp vor dem Fest die Idee dafür kommt. Manchmal sind eben zwei Hände nicht genug.

Obwohl ich in den letzten Tagen nicht so viel zum Zocken kam gibt es nun wieder Spielenachschub. Leider hatte ich noch nicht einmal viel Zeit Castlevania: LoS zu zocken, gerade mal 2 Kapitel habe ich bisher geschafft. *laut seufz* Irgendwann wird die Zeit schon kommen wo ich dieser Leidenschaft wieder mehr frönen kann. Vor wenigen Tagen konnte ich mal bei Fable II reinzocken, obwohl es sich teilweise etwas in die Länge zieht ist es ganz witzig, ich freue mich die weiteren Spiele zu zocken. Wenn im Moment etwas Zeit bleibt dann wird mit Freunden WoW gezockt und dann ist der Tag meist schon rum und es ist wieder Zeit den Pinsel zu schwingen.
(Zockerbeitrag folgt :> )

Auch Cosplay technisch gibt es im Moment nicht viel Neues, ich warte auf das neue Jahr, und damit auf weniger Arbeit, dann kann ich mich da wieder mehr reinhängen und freue mich sehr darauf. (Besser gesagt kann ich es kaum abwarten)

Endlich ist nun auch mein ersehntes Buch angekommen:

Nachdem mein Englisch gefühlt etwas eingerostet ist freue ich mich mal wieder auf ein englisches Buch und bin gespannt wann ich damit beginnen kann. ♥

Nun endlich zu den Bildern, eigentlich wollte ich nur ein wenig umräumen und habe zu diesem Zweck die süße Stoffkatze auf den Tisch gesetzt, die sich Leo sogleich gekrallt und für ein paar Kuschelmomente geraubt hat. Viel Spaß beim Durchschauen und weiter eine schöne Vorweihnachtszeit, lasst es euch gut gehen und lasst euch nicht stressen.

Veröffentlicht am 14. Dezember 2011, in Blizzard Entertainment, Fotoreihe, Leo, Tiere, Zockerei. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Der Hund ist immer wieder klasse; auf einem Bild „zwinkert“ er sogar :-)
    Und es ist doch gut, wenn Du viel Arbeit hast. Sei froh – denn dann klingelt die Kasse und gut für´s Ego ist es doch auch!
    LG

  2. Zu Befehl! „lasst euch nicht stressen.“ ….klappt jetzt, denn die Nachbarin die ihren jungen Hund gerne mal eingesperrt alleine ließ, wodurch er nie lernte, NICHT gegen die Wohnungstür zu springen und stundenlang bis zur Erschöpfung zu kläffen, hat nun eine Abmahnung erhalten. Armer Hund, wer solch frauchen – ach: frolleinchen- hat.
    Problem generell: alle dürfen wählen und Hunde halten. Nix gutt!
    Gruß vom Brothund:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/a324-8o-37bc-jpg.html

  3. @ DarkJohann
    Da hast du Recht :) Es ist auch sehr gute für die Seele.

    @Blinkfeuer
    Das ist wohl wahr, Hund und Nachbarn können einem nur leid tun. Traurig dass jeder ein Tier haben darf und es nach belieben wieder alleine lässt..

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: