52 Filme #22 – Lieblingsschauspieler (männlich): Welcher Film hat dich zum Fan gemacht?

Diese Woche beschäftigt sich Nadines Projekt mit (männlichen) Schauspielern und da fallen mir wirklich viele ein. Unter anderem bin ich ein riesiger Fan von Anthony Hopkins und das schon seit Jahren. Außerdem können mich Keanu Reeves, Christian Bale, Jude Law und Jean Reno in so ziemlich jeder Rolle überzeugen, da spricht wahrscheinlich auch das kleine Fangirl in mir! Natürlich könnte ich da noch ein paar weitere Personen aufzählen die ich wirklich toll finde und die ich in jeder Rolle sehen möchte, allerdings ist und bleibt mein liebster Schauspieler immer noch Al Pacino, ich habe immer wieder Freude an seinen Rollen und das schon seit dem Film The Godfather.

Veröffentlicht am 28. Mai 2012, in 52 Filme, Filme & Serien. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. Oh ja, Al Pacino ist ganz sicher auch ein grandioser Schauspieler. Allerdings muss ich gestehen viel zu wenige Filme mit ihm gesehen zu haben. Aber seine Rollen in The Godfather und natürlich als Scarface Tony Montana sind schlicht legendär und eigentlich mehr als ausreichend für eine herausragende Vita.

  2. Ich würde meinen nicht vorhandenen Kind nie die ersten Disney Filme zeigen. Ich bin nicht ganz mit ihrer Botschaft zufrieden, von mir aus kann sie oder er sich die Filme gerne im Teenageralter ansehen, aber davor denke ich, dass sie mir zu prägend sind. Es wird ein viel zu altmodisches Ideal vermittelt, was ist auch von so alten Filmen zu erwarten? Auch geben mir die Hintergründe der Figuren zu denken. Schneewittchen und die sieben Zwerge wurden eiskalt als Werbemittel für neue Kriegsrekruiten, fröhlich lächelnd, sogar tanzend verwendet. Das ganze Disneymärchen hat ja auch eine weniger vermarktbare Seite ;) die ich nichts außer Acht lassen würde.

    Der Name Jude Law sagt mir was xD aber auch nur dank dem Kabinett des Dr Paranasus und Sherlock Holmes. Der Name ist mir auf den Plakaten aufgefallen :) und dann hatte es mich nach den Filmen interessiert wer dahinter steckt.

  3. In Al Pacino mog i a gean vor oim in „Im Auftrag des Teufels“ find in voi guad un überzeugend.Owa de erstn Füme vo eam san a sehr guad und in Oceans 13 is a a voi cool. xD

    Bussal ღ

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: