123 Ein Buch-Stöckchen

Wenn ich ehrlich bin, dann bin ich in den letzten Monaten etwas merkwürdigen Lesegewohnheiten gefolgt. Immer mal wieder habe ich das ein oder andere Buch gestartet, es später wieder zur Seite gelegt und ein anderes zur Hand genommen. Im Moment lese ich aber wieder „normal“ und befinde mich mitten im Roman Im Kabinett des Todes. Nachdem ich von der lieben Manu mit einem Stöckchen beworfen wurde, habe ich also besagtes Buch dafür verwendet.

  1. Nimm das nächste Buch in deiner Nähe mit mindestens 123 Seiten.
  2. Schlage Seite 123 auf.
  3. Suche den fünften Satz auf der Seite.
  4. Poste die nächsten drei Sätze.

Johnnie aber ließ sich nicht anmerken, dass er irgendwas roch.
„Geh für mich auf den Händen, John“, sagte Jack. „Wie du das früher immer gemacht hast.“
„Ja gleich“, sagte John. Er schenkte Jack ein Glas Wasser ein.

Das Stöckchen darf gerne und jederzeit mitgenommen werden. ♥

Veröffentlicht am 22. November 2012, in Lesestoff, Stöckchen. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 7 Kommentare.

  1. Ich habe mich nach den diversen postivien Kritiken gegenüber dem Roman dazu entschieden das Buch zu lesen. Da bin ich wohl auch nicht so objektiv, denn ich habe bisher so gut wie alles von ihm gelesen. :-) Mein erstes Buch von ihm war „ES“ und mir hat es super gefallen, da hat mich dann auch das „Fieber“ gepackt.

    • Mir geht es da nicht anders :) lese seine Romane super gerne und mag auch fast alle sehr gerne. Wenn man ein Buch auch gern mehrmals liest sagt das ja schon vieles aus. ^__^

  2. Das Stöckchen habe ich mitgenommen! :)

  3. Dankeschön Liebes, dass du das Stöckchen verschleppt und beantwortet hast *knuddel* und … das Buch von Stephen King kenne ich bislang noch gar nicht oO. Merke, muss mal wieder die vampirische Thematik irgendwann sein lassen, zumal ich seine Bücher vor allem als Jugendliche unheimlich gerne gelesen habe <3. Und dir wünsche ich noch einen schönen Sonntag und noch viele interessante Seiten in dem Buch :).

  4. @Hotaru
    Freu mich total <3 *direkt nachlesen muss vor Neugier*

    @monstaaas
    Wenn man seine Art des Schreibens mag, dann ist es durchaus zu empfehlen, sind ja doch sehr spezielle Geschichten. ^.^ ♥ Es gibt viel zu viele tolle Bücher das denke ich mir jeden Tag und weiß gar nicht was zuerst. *hihi*
    Das wünsche ich dir natürlich auch Süße. :]

  5. Stephen King Biacha hob i jo nu ned so vü glesn nua de boa dest ma du moi boagt host. Des is jo a scho a bissal hea. :-D Lest se owa scho moi interessant wiast scho sogst entweda ma liebts oda hoid ned. :-D Les grod a gaunz unbekauntes Vampirbuach owa des is coolio :-D obwoi sowos mogst du glaubi eha ned.

    Hob di lieb, bussal ღ

    • Kannst dir jederzeit wieder welche leihen xD. Unbekannte Bücher haben ja auch was, nicht alle sind gut aber viele sind lesenswert. Ist auch gut so. ^.^ ♥ Sonst hätte ich viele richtig gute Schinken schon verpasst. :)
      Hab dich auch lieb Maus. ♥

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: