7 days later – #8

Was für eine aufregende Woche. Eigentlich ist sie richtig gut gestartet, meine Oma durfte am Montag schon nach Hause und es schien als würde alles wieder gut werden. Leider musste sie am Freitag aber wieder zurück ins Krankenhaus da sich ihre Operationnarbe entzündet hatte und sich zwei Abszesse unter ihrer Bauchdecke gebildet hatten. Das ganze lag im Grunde auch nur daran dass sich die Ärzte nicht mehr um die Narbe gekümmert hatten und sie nur neu verbunden und nicht mehr überprüft haben ob sich alles gut entwickelt. Da sie aber am Freitag wenigstens gleich wieder operiert wurde geht es ihr heute schon wieder richtig gut. Man merkt dass sie sich besser fühlt, als ich sie am Mittwoch mit Leo besucht habe sah das noch ganz anders aus.
Mitte der Woche konnte ich die Zeit nutzen und mit einer Freundin mit der ich schon ewig nicht mehr unterwegs war Essen zu gehen und zu quatschen. Tat wieder mal richtig gut, es ist so schade wie schnell man sich mit etwas Stress aus den Augen verliert.
Die ganze Woche durfte ich mich außerdem mit meinem neuen Autoradio beschäftigen das sich nicht gerade einfach einbauen ließ. Mit der Hilfe von meinem Paps und jede Menge neuen Kabeln und Adaptern haben wir es am Ende der Woche dann endlich geschafft. Yeeha. :D Außerdem waren wir am Donnerstag auch im Möbelhaus um endlich Regal für meine Bücher zu kaufen, sowie neue Sessel für die Küche. Wenn ich schon mal im Kaufrausch bin, dann will ich auch gleich alles was ich lange vor mich hin geschoben habe und hatte mir somit auch direkt einen neuen Sessel für meinen PC gekauft.
Was die Zockerei angeht war ich die letzten Wochen sehr abstinent, leider. Das war in dieser Woche nicht wirklich anders, leider hatte ich auch nur einmal Zeit Resident Evil 6 zu zocken und kam sonst kaum zur Konsole oder vor den PC. Aber ich bin guter Dinge dass es bald wieder ruhiger wird was Arbeit und Freizeitstress angeht und irgendwie ist es auch schön, mal von der Sache mit meiner Oma abgesehen.
Gestern waren wir außerdem noch Stirb langsam 5 im Kino ansehen, den ich nicht so schlecht fand, obwohl ich gestehen muss dass mir Teil 3 & 4 besser gefallen haben. Trotz allem gibt es alleine schon durch Bruce Willis und seine Sprüche einen Bonus!

20.02.2013 (2)lToben im Schnee lassen wir uns nicht entgehen. :)

20.02.2013 (3)l

20.02.2013 (4)l

20.02.2013 (7)l

20.02.2013 (11)l

21.02.2013 (2)2

21.02.2013l

22.02.2013l

24.02.2013lLeider etwas staubig weil wir an der Halterung rumsägen mussten.. xD *brutal*

Veröffentlicht am 24. Februar 2013, in 7 days later, Filme & Serien, Leo, Tiere, Unterwegs, Zockerei. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 7 Kommentare.

  1. Schöne Fotos und Bericht wieder. Deiner Oma wünsche ich gute Besserung sodass sie bald gesund ist und wieder nach Hause darf. :-)

    Tolle Woche dir
    Grüße Chris

  2. Das Problem mit neuen Autoradios und älteren Wagen kenne ich :(
    Hatte bei meinem Golf auch so Probleme :/

  3. da wird deine Oma endlich entlassen und dann muss Sie wieder zurück, des Ärztefehlers wegen :(
    Ich hoffe das sie nun vollends gesund wird und Sie wieder bald unter euch habt.
    Ansonsten mal wieder schöne Bilder, besonders auch vom Bücherregal, wo ich imersten Moment dachte.. sovielPlatz hätte ich auch gerne für meine DVD’s *hihi
    Ansonsten schöne Teelichter.. so schön bunt und farbenfroh, was man bei der derzeitigen grauenbrühe am Himmel echt vertragen kann.

    Ich wünsche dir für die kommende Woche, ganz viel freie zeit neben der Arbeit.

    Liebe Grüße, zerrissener Schmetterling :)

  4. Duad ma load weng deina Oma des hod wirkli koana vadient. Waun de moi glei schaun dadn daun hedns ned imma soiche Probleme späda owa is jo nix neichs in dem Kraunknhaus. Hoss des scho so vü.
    Deine neichn Errungenschoftn san a cool wünsch da dasd gaunz laung und vü Freid damit host und Plotz schoffn kaunst mid de Regale. Waun ma schene Biacha hod daun schaut des sicha klass aus oda hoid mid DvDs. :-D
    De Schneefotos san besondas liab wieda ia zwoa Flauschis. ღ Dad eich gean moi wieda gscheid knubbln owa laung is eh nimma. Hoids scho goa nimma aus bis i eich wieda siag. *duachdrah*

    Bussal hob i so heftig lieb. ღ

  5. Ein schöne Woche hast du verlebt, abgesehen von der Sache mit deiner Oma. Es hat mich regelrecht erschreckt und … auf diesem Wege ihr alles Liebe & eine gute Besserung *dir für sie Blümkens rüberreich*.
    Ansonsten … sehr schön zu lesen, dass ihr euch sooo viel gegönnt habt. Musste auch mal sein, oder? Und die Bücherregale sind toll, da wünsche ich dir viel Spass beim Füllen (eingerichtete Fotos sind ein Muss!).
    Außerdem wünsche ich dir weniger Stress, auch wenn es sich um positive Dinge gehandelt hat *lächel*. Hab eine schöne Woche Liebes, mit vielen Ruhepunkten und dennoch Spass & Freude *umärmel*.

  6. Gute Besserung für deine Oma! Es ist wirklich erschreckend, wie oft man von Ärzefehlern mitbekommt oder auch liest – da hofft man echt, dass man nicht ins Krankenhaus muss :( .
    Ansonsten sehr schöne Bilder wieder – euren Schreibtisch finde ich toll – würde mir für uns auch gut gefallen. Unserer ist einfach defintiv zu klein und das Glas ist auch doof, weil es immer schmutzig aussieht :( .
    Eine schöne Restwoche dir!

  7. @Chris
    Danke schön, es ist gut dass es ihr schon wieder so viel besser geht. :)

    @Chris
    Das Problem ist einfach dass die Autohersteller lieber ihre eigenen Radios verkaufen möchten und machen so uns Kunden und anderen Radioherstellern das Leben schwer. *g*

    @zerrissener Schmetterling
    Da sagst du was, bunt kann man im Moment wirklich sehr gut gebrauchen. Im Februar hab ich dann auch schon die Nase voll von Winter. Schnee und tristem Wetter. :)
    Meiner Oma geht es mittlerweile schon wieder richtig gut und da bin ich wahnsinnig froh! <3 Wünsche dir das selbe Süße und ein tolles Wochenende!

    @Lisza
    Leider ist es genau was du sagst Süße :/ die Ärzte scheren sich einen Dreck um die Leute in diesem Krankenhaus und das ist echt traurig, wir werden auch nächstes Mal darauf achten dass niemand mehr dahin geht. Schade, und ich hatte wirklich gedacht mit dem neuen Krankenhaus wird es besser. Ein Fehler. :/
    Freue mich dass wir uns bald sehen und dann gehts ab. :D <3 YaaaY!

    @monstaaas
    Es ist wirklich erschreckend, in diesem Krankenhaus passieren so viele Fehler es ist ein Graus. Aber was soll man machen wenn man darauf angewiesen ist? :/ Ein Teufelskreis sowas.
    Danke dir von Herzen Süße und wünsche dir das Selbe. <3

    @Akascha
    Da kann ich dir nur zustimmen, es ist schlimm was alles in den Krankenhäusern passiert. Wir haben erst vor ein paar neuen ein ganz neues Krankenhaus bekommen und das alte wurde abgerissen und trotzdem hat sich nichts verändert. Das Personal ist halt leider das Selbe. :(
    Kenne das gut, ich hatte lange einen Glastisch (aber "nur" als Wohnzimmertisch) und da ist es mir auch so ergangen. Auch wenn sie schön aussehen, ich würde mir das nicht wieder antun. *g*

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: