7 days later – #21

Auch heute werde ich mich wieder etwas kürzer halten, aber ich habe mir für diese Woche fest vorgenommen zumindest den Hanamibericht fertig zu machen, wenn möglich mehr! :) Es ist ein komisches Gefühl wieder zu Hause zu sein, denn die letzten 3 Wochen fühlen sich in meinem Kopf noch sehr surreal an. Die Zeit war so wunderschön und unvergesslich und das wirklich jeden Tag!
Bei all den fabelhaften Momenten war am Samstag der Japantag in Düsseldorf der einfach fantastisch war, der zwar sehr kalt und auch zwischendurch regnerisch war aber für mich ein mehr als toller Tag. Obwohl ich mal wieder Probleme mit meinem Telefon hatte (kein Empfang) war es ein Tag voller schöner Eindrücke und Worte. <3

24.05.2013l

25.05.2013 (3)l

Veröffentlicht am 27. Mai 2013, in 7 days later, Blizzard Entertainment, Cosplay, Ich liebe es, Nomnom, Unterwegs, Zockerei. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Kurz aber schön! :-)

  2. Des schaut noch an cooln Japantog aus und i bin gspaunt wosd nu so zum Berichtn host soboid dei Haund wieda gaunz guad is. Übertreibs ned es wiad so ned bessa. :-) Dei Zeratul Cosplay schaut so Hauma aus! ღღღ
    Des Eis schaut a unvaschämt lecka aus dad i nehma sog i jetz amoi so!

    Bussal ღ

    • Das war es, in jeglicher Hinsicht :). Meiner Hand geht es schon wieder ganz gut, für die gamescom muss ich mir da aber noch was überlegen! :D

      Bussls back! <3

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: