7 days later – #23

Es liegt eine etwas ruhigere Woche hinter mir was auch durchaus angenehm war da es ab morgen wieder richtig stressig und vor allem toll wird! <3 Nachdem ich mich in dieser Woche mit kleineren gesundheitlichen Schwierigkeiten rum geschlagen und auch privaten Kram hatte der gelöst werden musste tat diese Ruhe doppelt gut und auch um arbeitstechnisch etwas aufzuholen. Da ich deshalb auch etwas schlaflos war habe ich unter anderen die Zeit genutzt um für mein Kerrigan und Bloodqueen Lana’thel Cosplay alles vorzubereiten, mir die Stoffe nochmal genau anzusehen und Skizzen anzufertigen damit ich in spätestens 1 – 2 Wochen damit auch loslegen kann. Außerdem habe ich etwas mehr Zeit in WoW verbracht um dort mal wieder einige Sachen zu machen die ich in den letzten Monaten schleifen habe lassen.
Eine super wichtige Info *zwinker* ist natürlich auch das Ausräumen des Dachbodens bei meiner Oma Anfang der Woche. Da sie im Moment ihr Dach isoliert, wurde es nämlich Zeit auch den alten Krempel dort auszumisten. Glücklicherweise war aus meiner Kindheit nicht ganz so viel Kram bei ihr so hatte ich nur 4-5 Kartons durchzusehen während mein Paps und mein Onkel den Rest der ca. 100 m² großen Dachbodenfläche durchforsten durften. Welche Schätze sich da immer auftun ist aber wirklich der Wahnsinn! Meine alte Sega! Wie genial. :D
Im Moment ist in meiner Familie der große Renovierungswahn ausgebrochen, mein Paps lässt sich im Moment einen neuen Zaun für seinen Garten planen ebenso wie ein neues Gartenhäuschen und somit auch die Möglichkeit sein Boot über den Winter bei sich abzustellen, meine Mutter und ihr Mann haben an die Garage angebaut um ihr zweites Auto unterstellen zu können, meine Oma kriegt wie erwähnt ein neues Dach und so gehen die Geschichten immer weiter. Das gibt natürlich nicht nur den Anlass der Besichtigung sondern auch das ein oder andere Mal auszuhelfen wo Not am Mann ist.

04.06.2013lWas habe ich diese Dinger geliebt!

04.06.2013 (2)l

09.06.2013 (3)l

09.06.2013 (6)l

Veröffentlicht am 9. Juni 2013, in 7 days later, Leo, Tiere. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Guad dasd wieda moi a ruhige Wochn a ghobt host, muas zuagem das i scho a bissal beunruhigt woa wosd da du ois aufglond host in letzta Zeit. So verlorne Schätze kenn i a zu guad des woa beim Umzug eh da Wahnsinn! Ma so a boa Segagames wan a wieda moi klass do mias ma moi zockn und so! ღ
    Da Leo is wie imma so supa liab he, de klane Flauschkugl. ღ

    Bussal hob di so lieb. ღ

  2. Du hast eine alte Sega? Das nenne ich wirklich genial! ;-) Dir eine gute Woche und Besserung!

    Grüße Chris

  3. Eine aufregende Woche, die hinter dir liegt. Da kann man für alle Unternehmungen (auch der Familie) viel Glück und auch Spass wünschen. Eine alte Sega? Bombastisch und hoffentlich funktioniert sie und du hast eine paar Spiele dazu *g*.
    Sehr schöne Bilder btw und … Leo ist mal wieder unübertrefflich.
    Tolles Wochenende für dich Liebes (weiss ja, du bist on Tour) und … wir lesen uns :)

  4. @Lisza
    Ach was, soweit ist alles gut, und gerade wenn ich was zu tun hab gibt es mir auch die Chance nicht über jeden Mist nachzudenken der es meistens gar nicht wert ist. :) Danke dass du dir Sorgen machst Süße, du fehlst mir so sehr. <3

    @Chris
    Vielen Dank und jaaaa die Sega ist absolut genial das kann man anders nicht bezeichnen!

    @monstaaas
    Total toll dass die Sega noch da ist und auch funktioniert hatte die schon ein paar Mal gesucht und mich gefragt wo sie wohl hingekommen ist. *lach*
    Wünsche dir das selbe Süße! <3

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: