Archiv für den Monat November 2013

7 days later – #47

Unglaublich das die zwei Wochen Entspannungszeit schon wieder rum sind und es heute schon wieder weiter geht. In dieser Woche ist wieder sehr viel passiert größtenteils leider nicht so Tolles. Allerdings wurde ich wieder mit vielen lieben Geburtstagsandenken überrascht und das ist doch viel erwähnenswerter oder nicht? :)
Durch das Kekse backen bin ich diese Woche schon sehr in Weihnachtsstimmung gekommen, was mir eigentlich ohne Schnee nicht so einfach gelingt und so habe ich das direkt genutzt um schon einige Einkäufe zu erledigen. Hah! So früh war ich noch nie dran.
Zockertechnisch bin ich jetzt wieder ziemlich angefixt, mal abgesehen von League of Legends bin ich viel am 3DS zocken, sowie wieder mit Starcraft 2 und Diablo 3 angesteckt. Dadurch kann man sich extrem gut ablenken wofür ich wirklich dankbar bin. :)
Wenn ihr ein oder zwei Däumchen für mich frei habt freue ich mich, und wünsche euch eine zauberhafte Woche!

19.11.2013l

22.11.2013 (3)l

22.11.2013 (4)l

22.11.2013 (5)

Der Duft von Lebkuchen

Ist es nicht mal wieder Zeit für ein Rezept? Gestern ging es endlich wieder ans Kekse backen und ich muss gestehen ich habe mich wahnsinnig darauf gefreut. Nicht nur weil der Duft schon eine wundervolle vorweihnachtliche und winterliche Stimmung verbreitet sondern auch weil sie unter all den Keksen meine Liebsten sind. So habe ich mich mit vollem Eifer also auf das Backvergnügen gestürzt und dieses Jahr knappe 8 Bleche geschafft. Somit ist der Startschuss für die Weihnachtsbäckerei gegeben und ich freue mich schon auf die Nächsten.

04.11.2013l

04.11.2013 (3)l

04.11.2013 (5)l

04.11.2013 (6)l

Zutaten (7 – 8 Bleche)

250 g Honig
400 g Staubzucker
2 Päckchen Vanillezucker
300 g Butter
8 EL Milch
1 kg Mehl
4 gestrichene EL Kakao
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Lebkuchengewürz

Zubereitung

~ Honig, Zucker, Vanillezucker, Butter und Milch langsam erwärmen, zerlassen und anschließend erkalten lassen.
~ Mehl, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz vermengen und mit dem Honiggemisch verkneten.
~ Eine halbe Stunde bei Raumtemperatur rasten lassen.
~ Ausgestochenen Kekse auf einem Blech bei 150 °C 10 Minuten backen.

7 days later – #46

Wie ihr wisst habe ich die letzte Woche nicht zu Hause verbracht und es war so super erholsam nach dem Monat der den Göttern sei Dank in der Vergangenheit liegt. Obwohl es nicht jeden Tag so einfach war abzuschalten und die Tage hinter sich zu lassen konnte ich enorm viel Energie tanken und obwohl ich wenig bis nichts gemacht habe verging die Zeit (wie erwartet) wie im Flug. Natürlich hatte man sich für die Tage wieder das ein oder andere vorgenommen, allerdings war es ganz gut sich dann für entspannen zu entscheiden, so habe ich das Gefühl nun frisch gestärkt in die nächste Runde zu starten.
Die Highlights (mal abgesehen vom chillen!) dieser Woche waren ein extrem leckeres Steak (wie sehr ich davon geträumt habe.. :D) und ein Besuch im Kino (Ender’s Game).
Ein bisschen durfte ich auch noch meinen Geburtstag feiern und bin immer noch entzückt wer so an mich gedacht hat und welch liebevolle Geschenke ich erhalten habe. Unter anderem ist da die erwähnte Reise und eine Hot Stone Massage, was ein absoluter Traum ist. ♥ Es ist schon unglaublich wie einen die Liebsten kennen und immer wieder etwas finden das einen so glücklich macht (nicht auf Materielles bezogen), ist es doch die gemeinsame Zeit und die Aufmerksamkeiten die das wunderbare Gefühl widerspiegeln.

17.11.2013 (2)l

17.11.2013 (3)2

17.11.2013 (4)2

17.11.2013 (5)2

17.11.2013 (6)l