Der Duft von Lebkuchen

Ist es nicht mal wieder Zeit für ein Rezept? Gestern ging es endlich wieder ans Kekse backen und ich muss gestehen ich habe mich wahnsinnig darauf gefreut. Nicht nur weil der Duft schon eine wundervolle vorweihnachtliche und winterliche Stimmung verbreitet sondern auch weil sie unter all den Keksen meine Liebsten sind. So habe ich mich mit vollem Eifer also auf das Backvergnügen gestürzt und dieses Jahr knappe 8 Bleche geschafft. Somit ist der Startschuss für die Weihnachtsbäckerei gegeben und ich freue mich schon auf die Nächsten.

04.11.2013l

04.11.2013 (3)l

04.11.2013 (5)l

04.11.2013 (6)l

Zutaten (7 – 8 Bleche)

250 g Honig
400 g Staubzucker
2 Päckchen Vanillezucker
300 g Butter
8 EL Milch
1 kg Mehl
4 gestrichene EL Kakao
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Lebkuchengewürz

Zubereitung

~ Honig, Zucker, Vanillezucker, Butter und Milch langsam erwärmen, zerlassen und anschließend erkalten lassen.
~ Mehl, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz vermengen und mit dem Honiggemisch verkneten.
~ Eine halbe Stunde bei Raumtemperatur rasten lassen.
~ Ausgestochenen Kekse auf einem Blech bei 150 °C 10 Minuten backen.

Veröffentlicht am 20. November 2013, in Nomnom, Rezepte. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 9 Kommentare.

  1. Boah, wie gemein ist das denn? Sooo viele leckere Kekse, deren Duft ich förmlich riechen kann – und dann komme ich nicht dran, an das leckere Backwerk. Na gut, dann freue ich mich wenigstens, dass Du Dich freust :-)
    … und vor allem das erste Blech sieht so verdammt lecker aus *sabber*
    Walk on, auch beim Backen ;-)
    LG, Ralph

  2. Nomnomnomnom! Lecker sehen die aus und so schön ;-)

    Grüße Chris

  3. Uiuiui, sehen die aber gut aus…..
    Vielleicht backe ich die zwischen Weihnachten und Neujahr mal nach…
    Liebe Grüße,
    Silke

  4. @Ralph
    Tut mir leid! Das war natürlich nicht meine Absicht. *gg* Freue mich das sie gut aussehen ich bin auch sehr zufrieden vor allem mit dem Geschmack. :D

    @Chris
    Danke dir :D *freu*

    @Silke
    Würde mich über Feedback freuen und wenn es passt dann viel Spaß beim Backen! :)

  5. Hm, lecker Lebkuchen! Wir werden heut auch backen, allerdings andere Kekse – mal gucken, wenn’s mich packt, mach ich nächste Woche noch Honiglebkuchen :)

  6. Wie guad de ausschaun mi hauts glei um do hed i a gean wos davo! *liab guck* Des san a meine Lieblingskeks vo deine de san afoch so traumhoft zwoa olle aundan a owa des is wie waun ma an Keks isst dea grod von ana Engelsbäckerei gfoin is! ღ

    Hob di lieb

  1. Pingback: Süße Weihnachtsgeschenke | Papilioa, a colorful world

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: