Schokoladen Cupcakes

Es ist schon wieder Zeit für ein neues Rezept. Oder? Weil ich in den letzten Wochen so viele Cupcakes gemacht habe, möchte ich euch schon wieder ein Rezept präsentieren. Für die Leipziger Buchmesse und meine liebe Begleitung dort habe ich nämlich Schoko Cupcakes gemacht. Mir persönlich hat das Rezept sehr zugesagt und ich werde diese schokoladige Leckerei sicherlich noch oft backen. Noch dazu war es nämlich gute Laune Backwerk und wurden mit Liebe und Zuckersmileys dekoriert.

12.03.2014l

12.03.2014 (2)2

12.03.2014 (3)l

12.03.2014 (4)2

12.03.2014 (6)2

12.03.2014 (9)2

Zutaten (ca 12 Stück)

60 g Butter (Raumtemperatur)
100 g Zucker
2 Eier
100 ml Milch
16 EL Schokosauce
160 g Mehl
1 TL Backpulver

Zutaten (Schokolade Frosting)

200 g Butter (Raumtemperatur)
100 g Puderzucker
3 EL Kakao

Zubereitung (Teig)

~ Für die Schoko-Cupcakes die Butter mit dem Zucker schaumig rühren.
~ Danach die Eier, die Milch und die Schokosauce einrühren.
~ Zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver einmengen, bis eine glatte Masse entsteht.
~ Muffinformen befüllen und 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Zubereitung (Frosting)

~ Die Butter flaumig schlagen und den Zucker sowie den Kakao unterrühren.
~ Bei zu wenig Süße oder Kakao nach Belieben Zucker und Kakao beimengen.

Veröffentlicht am 27. März 2014, in Nomnom, Rezepte. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 12 Kommentare.

  1. Die sehen mal wieder klasse und sehr süüüß aus. Allein bei der flüssigen schokosauce die ja echt süß ist, ziehts mir gerade schon die zehennägel hoch ^^
    Ich glaube diese art werde ich nicht nach machen und doch lieber bei zartbitter schokolade bleiben. Aber die hauptsache ist ja auch das sie dir und deinen freunden gemundet hat ♡

    Was die wilton farbe an geht die habe ich bei amazon.de bestellt gehabt, die hält dank der dosierung ja eeeeeeewig ;)
    Kann ich nur empfehlen. Gibt es aber bestimmt auch in diversen cupcakes online shops :)

    Liebe Grüße, Zerrissene

  2. De schaun so sche und lecka aus. :-) Sowos kund i glaubi goa ned mochn und des Frosting mid de zwa Foam is jo voi sche. ღ Do üwaleg i ma scho obi ned moi dei nochbarin wean soid bei so leckare Sochn! XD

    Bussal, denk aun di ღ

  3. Hola die Waldfee, du bist ja ganz schön im Cupcakewahn *lach*. Aber, freut mich wahnsinnig zu lesen, dass du so viel Freude am Backen hast. Und unter uns, sie sehen einfach nur leckerschmecker aus *mir am Liebsten einen Cupcake bestitzen wollen würde* <3.

  4. @zerrissene
    Nochmal danke für den Tip, ich denke die Farbe werde ich mir auch mal bei Gelegenheit bestellen da man an die andere in Deutschland kaum ran kommt. *snief* Und danke für die lieben Worte, gut das Essen immer Geschmacksache bleibt. :D

    @Chris
    Danke! <3

    @Lisza
    Das solltest du sowieso, nicht nur wegen der Cupcakes. :P Und danke dir. :3

    @monstaaas
    Da sagst du was Süße, kann gar nicht aufhören zu backen, aber nun werde ich auch endlich mal wieder was anderes machen obwohl es mir die kleinen Miniküchlein wirklich angetan haben. :) Danke für deine lieben Worte ich freue mich total. <3

  1. Pingback: Leipziger Buchmesse 2014 | Papilioa, a colorful world

  2. Pingback: 7 days later – #32 | Papilioa, a colorful world

  3. Pingback: Das Ego Experiment #36 | Papilioa, a colorful world

  4. Pingback: 7 days later – #48 | Papilioa, a colorful world

  5. Pingback: 7 days later – #11 | Papilioa, a colorful world

  6. Pingback: 7 days later – #12 | Papilioa, a colorful world

  7. Pingback: 7 days later – #37 | Papilioa, a colorful world

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: