Das Ego Experiment #36

LogoAntonEgoText36

Diese Woche habe ich ein ganz besonderes Ego Experiment vorbereitet. Da ich ein riesiger Halloween-Fan bin, wurde ich mit einer kleinen Party überrascht, für die wir dann selbstgemachte Leckereien vorbereitet haben. Als wir ankamen war nicht nur bereits alles wundervoll dekoriert, sondern es duftete bereits nach den Leckereien auf die wir uns schnell stürzten.
Zuerst gab es leckere Kürbiscremesuppe, in die ich mich am liebsten selbst eingelegt hätte. Darauf folgten dann Snacks in Form von Würstchen im Mumienmantel, einem Mettfuß mit Zwiebeln und leckerem frischen Brot, Guacamole und Teigtaschen gefüllt mit Spinat und Feta. Dazu gab es Kirschbowle mit einer schwimmenden Eishand und als Nachtisch wurmdurchzogene Friedhof-Cupcakes im Glas und normale Cupcakes, beides im Halloweenoutfit.

31.10.2014 (7)l

31.10.2014 (9)2

Für die Cupcakes habe ich dieses Rezept verwendet dazu die Schokocreme aus dem selben Rezept und das Frischkäsefrosting aus diesem. Ein wenig Deko und schon sind die schaurigen Halloweenleckereien fertig!

31.10.2014 (2)l

31.10.2014 (3)l

Zu dem Mettfuß lässt sich nicht sehr viel sagen,den eigenen Fuß als Vorlage nehmen und losbasteln! XD Die richtigen Zwiebelteile für die Nägel und den Knochen und schon ist er appetitlich oder schaurig angerichtet. Für die Würstchen im Mumienmantel einfach Blätterteig oder Hefeteig in dünne Streifen schneiden, die ganzen Würstchen ummanteln und ab in den Ofen.
Die Kirschbowle lässt sich mit 1l Sauer-Kirschen aus dem Glas (entkernt), 1l Kirschsaft, 1 Flasche Batida oder Vodka, 1 Flasche Sekt und ca 1l Vanilleeis leicht zaubern und für die Eishand Wasser in einen Latexhandschuh (nach vorherigem reinigen) füllen und im Gefrierfach lagern.

31.10.2014 (4)2

31.10.2014 (10)2

31.10.2014 (11)l

Für die Eigendeko jede Menge Kunstblut und Flüssiglatex zur Hand nehmen und ins Gesicht kleistern, dem süßen Leo die Gruselaugen auf den Kopf schnallen und schon steht einem perfekten Abend nichts mehr im Weg!

31.10.2014 (5)

01.11.2014 (3)l

Was lässt sich also zum Abschluss groß sagen? Ein perfekter Abend, mit total lieben Leuten, fabelhaftem Essen und dem süßesten Hund der Welt. Was will man mehr! ♡

EgobestBewertung:  4/4 ☆☆☆☆

Veröffentlicht am 5. November 2014, in Ego Experiment, Ich liebe es, Leo, Nomnom, Partytime, Rezepte, Tiere, Typisch ich. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Der Metffuß sieht ja super aus. Sehr coole Idee. ;)
    Ich finde solche Halloween Ideen ja immer sehr cool. Allerdings bin ich selbst nicht so der Fan vom Verkleiden usw., daher mag ich den Aspekt dann wieder nicht so gern…

    Ich rede mich bei solchen Shootings ja immer relativ leicht. ;) Gut, im Winter wird’s dann schon immer etwas kalt und zuuuu dicke Handschuhe kann man dann ja doch immer nicht anziehen. Irgendwann werden dann die Hände ganz steif. Aber Models haben definitiv die schwierigere Aufgabe, da beneide ich wirklich keine. In das Wasser rein zu gehen hat schon einiges an Mut erfordert.

    Dankeschön für deine lieben Worte. Wenn ich dann welche zeigen darf, zeige ich auf jeden Fall auch die fertigen Fotos.

  2. Halloween ist großartig. Super Arbeit!

    Grüße Chris

  3. @namimosa
    Die Fotos die ich bisher sehen durfte sind auf jeden Fall fantastisch geworden! Und ja.. hihi.Kenne einige denen Halloween / Karneval genau deshalb nicht so liegt. Gut dass die Menschen da unterschiedlich sind, aber kann es nur zu gut nachvollziehen!

    @Chris
    Danke dir, war auch echt fantastisch. :) Grüße auch an dich!

  4. Du schaust so supa aus und da Leo is so siass. ღ A sea geile Idee mid dea Party kau ma vorstön das des richtig klass woa und waun i ma des guade Essn auschau east recht. Dea Fuas is perfekt. XD

    Bussal, hob di lieb ღ

    • Dankeschön, freue mich total dass es dir gefällt! War wirklich ein super lustiger Abend den ich sicher niemals vergessen werde. :D

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: