7 days later – #49

Was gibt’s wieder Neues bei mir, oder wo fange ich an? Das Schönste diese Woche war der Besuch am Wochenende. Es hat total gut getan, war super lustig und ich vermisse die beiden schon wieder total. Das einzige was mir geblieben ist sind die leichten Kopfschmerzen von wasauchimmer. Es ist schon spitze wie entspannt man bei manchen Leuten sein kann, da bin ich froh wenn ich genau diese zu meinen Freunden zählen darf.
Natürlich war auch der Nikolaus wieder fleißig und so stand am Samstag leckere Schokolade und Kekse vor meiner Tür. Yeah! Ganz außergewöhnlich habe ich noch dazu ein leckeres Glücksschweinchen bekommen, aber davon kann man ja nicht genug haben oder? Also Glück!
Leo hat sich über den Besuch auch sehr gefreut und hat den gesamten Sonntag damit verbracht zu schlafen und seine Energie wieder aufzufüllen. Immerhin musste er sich die ganze Zeit um die Gäste kümmern, wer würde das denn sonst machen!?
Bei der lieben Tina möchte ich mich noch ganz ganz ganz ganz herzlich für den tollen Adventkalender bedanken, ich freue mich über alle Maßen!
Für die kommende Woche steht dann die Weihnachtspost auf dem Plan und dazu kommen noch frisch gebackene Kekse damit die Tage langsam etwas weihnachtlicher werden.

01.12.2014l

06.12.2014l

06.12.2014 (2)2

08.12.2014l

Veröffentlicht am 8. Dezember 2014, in 7 days later, Nomnom. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Beim Kekse backen viel Erfolg und schöne Bilder! :-)

    Grüße Chris

  2. Genieße das Glücksschwein ;) Und wehe, Du zeigst wieder Deinen leckeren Kekse *droh* Das ist nämlich extrem sadistisch^^

    LG,
    Ralph

  3. Wieda a scheina Rückblick und i wünsch da vü Spaß beim Backn und gfrei mi waun i wos schnabuliern deaf davo. I lod mi do afoch moi ei. XD

    Pass guad auf di auf und i hob di lieb ღ

  4. Das liest sich ganz so als hättest du ein wirklich schönes zweites Adventswochenende gehabt!
    Ein bisschen Besuch tut immer gut. Ich freu mich auch schon sehr auf die Weihnachtstage und darauf, dass ich einige Menschen bald mal wieder sehen kann.

    Dankeschön. :)
    Nein, die Dame kannte ich nicht. Die musst eich erst mal googlen. Uns hat sie ein wenig an eine Schauspielerin erinnert, allerdings erst mit einem etwas anderen Haarstyling.
    Ich warte hier auch sehr auf den Winter. Die Berge sind zwar schon weiß, aber im Tal kam bisher einfach nur wenig Schnee an…

  5. @Chris
    Danke, und ist mir gelungen ein paar leckere zu produzieren. *g*

    @Ralph
    Ui, ups! Zu späääät! :P

    @Lisza
    Haha, na ich werde dir welche übrig lassen oder ggf. schicken, versprochen! :3

    @namimosa
    Es ist schön wenn Weihnachten noch ein Event geblieben ist an dem man die Liebsten wieder sieht und kein Geschenke hin und her Gereiche. *g* Das kommt mir bekannt vor, seit ich in Deutschland wohne höre ich ständig ’naaa bei dir in der Heimat liegt sicher richtig viel Schnee‘ (Österreich) aber so ist es auch da noch nicht. Es ist schon eine Weile her an dem richtig viel Schnee lag, also natürlich für österreichische Verhältnisse. :D

  1. Pingback: 7 days later – #50 | Papilioa, a colorful world

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: