[Glyx] Couscous Salat

Wenn mal wieder Salat auf den Tisch kommen soll, dann ist man irgendwie immer auf der Suche nach etwas Neuem, oder? Heute also eine ganz spezielles Rezept: Leckerer Salat mit Couscous, der perfekt nach Geschmack und Lust variiert werden kann. Zum Verfeiern habe ich etwas Mais hinzugefügt was man aber bei der Diät-Version auf jeden Fall weg lassen sollte. Und wenn es schnell gehen soll, dann lässt man den Zwiebel und die Pilze einfach weg.

28.01.2015 2

28.01.2015 (2)2

28.01.2015 (3)l

Zutaten (4 Personen)

2 Zitronen
2 EL Olivenöl
¼ l Tomatensaft
6 Knoblauchzehen
200 g Couscous
1 Gurke
1 Paprikaschote
2 Fleischtomaten
Salz und Pfeffer
Paprikapulver (scharf)

Als kleiner Bonus:
½ Dose Mais (Non-Diät)
1 kleine Zwiebel
100 g Champignons

Zubereitung

~ Die Zitronen auspressen.
~ Den Zitronensaft mit dem Olivenöl und dem Tomatensaft mischen.
~ Den Knoblauch schälen und durch die Presse dazu drücken.
~ Den Couscousgrieß in diese Mischung rühren und etwa 30 Minuten quellen lassen.
~ Die Gurke, die Paprikaschote und die Tomaten schälen (wenn man möchte) und würfeln.
~ Das Gemüse inklusive Mais in den Couscous mischen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
~ Den Zwiebel würfelig schneiden und anbraten.
~ Champignons ebenfalls würfeln und kurz in der Pfanne mit anbraten.
~ Den Couscous-Salat mit dem Zwiebel-Champignon-Gemisch garnieren.

Veröffentlicht am 11. Februar 2015, in Glyx, Nomnom, Rezepte. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 10 Kommentare.

  1. Sieht das lecker aus *omnomnom*. I like Couscous und … aufgrund dessen wurde das Rezept vorgemerkt. Dankeschön für diese Anregung <3.

  2. Ich liebe Couscous. Vor allen Dingen auch in Form von Salat. Danke für das tolle Rezept! Ich habe mal einen Couscous Salat gemacht, da kam etwas rote Currypaste rein und hinterher noch Feta. Den müsste ich auch mal wieder machen ;-). Warmer Couscous schmeckt übrigens ganz toll mit (scharfem) Ajvar.

  3. Ich habe tatsächlich noch nie Couscous gegessen… irgendwie ist mir das noch nie untergekommen… ^.^

    Die Making-of Fotos finde ich auf jeden Fall noch. Die habe ich nur auf irgendeiner Festplatte und ich war bisher noch zu faul sie durchzukramen. Kommen aber noch. ;)

  4. Das sieht lecker aus :-)

    Grüße Chris

  5. @monstaaas
    das freut mich total <3

    @Kyralla
    Hab mir schon ein paar Rezepte angeschaut mit warmen Couscous und ich denke es wird nicht mehr lange dauern bis ich sie umsetzte. :D

    @Christine
    Kann es dir nur empfehlen, super lecker das Zeug! :D

    @Chris
    danke dir ^.^

  6. Ma Couscous hobi a scho a Zeitl nimma ghobt. I steh voi drauf. ღ Des Rezept hoacht se ned nua guad au sondan schaut anu voi guad aus. ღ

    Bussal, hob di lieb ღ

  7. Am Samstag bei Manu gegessen den Salat, wirklich köstlich, kann ich nur empfehlen :) . Werd ihn die Woche gleich nachmachen.

  1. Pingback: Wintermensch » Blog Archive » Monthly Chart: März

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: