Archiv für den Monat April 2015

7 days later – #17

Die letzte Woche war den Tagen davor sehr ähnlich und daher habe ich euch nicht viel Neues zu berichten. Wir haben viel gegrillt und Leo konnte wieder jede Menge Zeit im Garten verbringen.
Mein Auto hat diese Woche außerdem neue Sommerschuhe bekommen und wartet nur noch auf eine Wäsche. Vor ein paar Tagen hat sich ein Vogel – ich würde behaupten – enorm auf meinem Auto erleichtert (das hättet ihr mal sehen müssen, kaum zu glauben dass so ein kleines Tier so viel.. boah :D ) und nun hat es dringend mal wieder eine Wäsche nötig. Der Vogelkot ist natürlich bereits ab, allerdings wird es nach dem Winter mal wieder Zeit für eine Dusche. Super wichtige Info Ende!
Was Spiele angeht bin ich im Moment wieder ein wenig mit Heroes of the Storm angefixt, aber mal sehen wie lange sich das wieder halten wird. Die Abwechslung tut aber ganz gut und lenkt auch richtig schön ab. Die neueren Maps, die ich zuvor noch nicht gespielt habe, finde ich total gelungen und auch die neuen Champions sind sehr einfallsreich gestaltet. Ich freue mich sehr auf den Release im Juni und werde da definitiv dran bleiben. WoWmäßig haben wir es heute außerdem geschafft die eisernen Jungfern mythic down zu bekommen und es sind somit nur noch zwei Bosse übrig. (Das Video dazu findet ihr hier.)
Was Serien angeht habe ich nun mit Agents of S.H.I.E.L.D. angefangen, bzw versuche mir eine Meinung zu bilden. Nach den ersten paar Folgen bin ich noch nicht ganz sicher ob es was für mich ist, den typischen Marvel-Humor finde ich aber schon richtig genial. Es lässt sich noch nicht so richtig sagen worauf die Serie hinaus läuft und daher ist die Neugier groß.

Sp25.04.2015 (2)

7 days later – #16

Wie soll es auch anders sein habe ich diese Woche viel Zeit draußen mit Leo verbracht. Er genießt die ersten warmen Tage mindestens genauso wie ich, allerdings ist er froh dass wir noch keine Sommerhitze haben, im Gegenzug zu mir. Ich kann es kaum erwarten endlich wieder Sommer zu haben!
Am Wochenende ging es für einen kleinen Ausflug nach Bochum zur Uni, wo ich ein paar nette Menschen endlich kennen lernen konnte und bei der Gelegenheit Leo auch im botanischen Garten Gassiführen konnte. Zur Zeit sind die Kirschblüten dort wirklich wunderschön und auch wenn ich Leo und die Bäume nicht zusammen ablichten konnte (weil er so aufgeregt war!), habe ich zumindest ein Bild ohne Leo hinbekommen. Danach ging es noch zu Burgerado leckere – wie soll es auch anders sein – Burger essen und die Hot Chili Version hat mich dort sehr überzeugt, ebenso wie die gemütliche Atmosphäre.
Gestern ergab sich endlich wieder die Gelegenheit ins Atlantico zu gehen, worauf ich mich den ganzen Tag gefreut habe. Enttäuscht wurde ich wie immer nicht und bin kugelrund und glücklich zurück nach Hause gefahren. Unglaublich wie gut das Essen und die Getränke (besonders Cocktails und Shakes) dort sind und jedem der mexikanisches Essen liebt, der ist dort mehr als gut aufgehoben! ♡
Nachdem ich mir in den letzten Tagen die 7. Staffel von The Mentalist (Vorsicht beim Klicken und nicht weiterlesen, Spoiler alert!) angesehen habe und dabei auch bemerkt habe dass es die abschließende Staffel ist, war ich im ersten Moment sehr geschockt. Ich muss aber sagen dass die Entscheidung sicherlich richtig war und der Abschied ein sehr schöner ist. Die letzte Staffel ist wie ich finde sehr angenehm anzusehen und ich gönne der Serie und auch dem Hauptcharakter den wunderbaren Abschluss. Es war nicht schwer zu erkennen dass die Serie mit dem Ableben von Red John ein wenig an Charm eingebüßt hat und auch mit dem Abschied einiger langjähriger Teammitglieder gefiel mir die Synergie nicht mehr so recht. Es ist traurig dass The Mentalist nun ein Ende gefunden hat, aber dieses ist hingegen umso schöner und ich hoffe sehr den ein oder anderen Schauspieler nochmal wieder zu sehen. Spoiler Ende.
Um euch einen schönen Wochenstart zu wünschen hier ein kurzes Video wie Leo sich freut wenn man sagt ‚Wir machen einen Ausflug‚:

Sp17.04.2015

Sp17.04.2015 (2)

Sp17.04.2015 (3)

Sp18.04.2015

19.04.2015l

19.04.2015 (2)2

7 days later – #15

Da wir mit dem Osterfeiertag in die neue Woche gestartet sind, begann sie ruhig und angenehm mit einem fabelhaften Frühstück im Kreise der Liebsten. Aber auch der Rest der Woche lief ohne viel Stress ab und endete in einem wundbaren Wochenende. Es wurde drei Tage lang gegrillt und Leo konnte sich stundenlang im Garten austoben bis er abends müde in den Schlaf gefallen ist. Für unsere Grilltage habe ich außerdem endlich mal wieder den leckeren Dip für Ofenkartoffeln gemacht, ein tolles Rezept das ich vor einiger Zeit von Manu ergattert habe und immer wieder gerne zubereite.
Ansonsten stecke ich noch ein wenig in der Planung für den 70. Geburtstag meines Opas und eines kleinen Kurzurlaubes den ich damit verbinden möchte. Dabei kann ich erstmal nur hoffen dass alles glatt geht, damit ich euch dann gesondert darüber berichten kann.
Weil sich in meinem Kopf ständig alle möglichen Szenarien abspielen, bin ich immer froh wenn diverse Stichtage endlich in der Vergangenheit liegen und man sich wieder sagen kann ‚Warst du nicht blöd dir all das auszudenken?‚ Kommende Woche ist wieder einer dieser Tage und ich muss ehrlich gestehen dass ich mich darauf freue. Es läuft wirklich gut und ich bin ebenso positiv gestimmt dass sich daran nichts ändern wird.
Ich hoffe ihr hattet ebenso tolles Wetter wie ich und konntet die Tage voll und ganz auskosten! ♡

10.04.2015l

Sp11.04.2015

10.04.2015 (2)l

10.04.2015 (3)l

10.04.2015 (4)l