7 days later – #20

Die letzten sieben Tage waren ziemlich ruhig und ich konnte noch von den aufregenden Tagen in Österreich zehren. Leo musste sich Anfang der Woche die meiste Zeit ausruhen und hat viel geschlafen so müde war er von dem Urlaub. Außerdem haben wir wieder unsere gesunden Tage reaktiviert und die Ernährung auf grün und gesund umgestellt, was bevorzugt Salate und Suppen bedeutet.
Da nun mittlerweile die meisten Serien in die Sommerpause gestartet sind, waren schon viele vollständige Staffeln verfügbar und ich habe meine freie Zeit genutzt Agents of S.H.I.E.L.D. beide momentan verfügbaren Staffeln zu beenden, sowie die zweite Staffeln von The Blacklist. Von beiden Serien bin ich mittlerweile mehr als begeistert und kann eine Fortsetzung kaum abwarten, schon gar nicht bei den Cliffhangern mit denen uns beide Serien beschenkt haben. Die Vernetzungen und Handlungsstränge beider Serien sind so unglaublich spannend, dass ich mir schon an die tausend möglichen Szenarien ausgedacht habe wie wer warum miteinander verstrickt sein könnte. Agents of S.H.I.E.L.D. hat mich außerdem (im Übrigen genau wie The Blacklist zuvor) mit der Wahl der Schauspieler überzeugt und allen voran Clark Gregg haben sie perfekt für die Rolle des Phil Coulson gewählt. Es ist schön dass er neben den Kurzauftritten in den zahlreichen Filmen eine eigene Serie bekommen hat und wenn man die Comics kennt würde man meinen die Figur wäre für ihn maßgeschneidert worden.
Wie aber die Neugier auf eine baldige Fortsetzung stoppen? Die Antwort darauf ist weitere Serien anzufangen, deshalb habe ich gestern mit der Serie Agent Carter angefangen und habe wieder zu Supernatural gefunden wo ich bei Staffel 8 eingestiegen bin. Es gibt einfach zu viele unglaublich tolle Serien und viel zu wenig Zeit.

Sp11.05.2015

Sp12.05.2015 (2)

Sp16.05.2015

Veröffentlicht am 18. Mai 2015, in 7 days later, Filme & Serien, Leo, Nomnom, Tiere. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Das mit den Serien stimmt. Derzeit gucke ich nochmal „Once Upon A Time“, da mein Mann von der Serie auch so begeistert ist. Danach müssen wir mal bei „Castle“ auf den aktuellen Stand kommen.

  2. Klingt entspannt weiter so. :-D

    Grüße Chris

  3. @Kyralla
    Bei Castle habe ich auch noch einiges nachzuholen, die Serie ist einfach fantastisch. :D

    @Chris
    Danke das war es. :)

  4. Da Leo is so liab he i wia goa ned fertig midn auhimmln host scho des nächste Foto wo ma se in eam valiebn kau. ღ Rua di weida guad aus. I mecht ma a moi de Tog Agents of Shield auschaun des hobi ma scho fertig gmocht und jetzt wosd du des so sogst gfrei i mi richtig drauf. :-D

    Bussal, du fehlst ma Maus ღ

    • Dann musst du mir unbedingt erzählen wie du die Serie findest! :D Leo ist mein absoluter wunder Punkt, wenn ich ihn sehe schmelze ich. (Also jeden Tag!)

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: