Gartenlust 2015 – Schloss Dyck

Als meine Großeltern zu Besuch waren, habe ich ja schon kurz von unserem Ausflug nach Jüchen zum Schloss Dyck berichtet und möchte einen kleinen Beitrag darüber nachholen. Dazu muss ich sagen dass meine Großeltern riesige Gartenfans sind und da mein Opa dieses Jahr seinen 70. Geburtstag feierte habe ich genau das zum Anlass genommen sie zu mir einzuladen und sie zur Gatenlust 2015 zu entführen. Da ich noch nie vor Ort gewesen bin wusste ich natürlich nicht genau was uns erwartet, war aber mehr als positiv gestimmt da ich viel Tolles darüber hörte.
Wir haben uns früh auf den Weg gemacht und konnten vor der Mittagssonne einen großen Teil des Geländes erkunden. Die schön gepflegte Gartenanlage spricht für sich und bei dem wunderbaren Wetter war es doppelt so toll. Es gab viele verschiedene Blumen zu bestaunen die in allen Farben der Natur strahlten, ich konnte gar nicht genug davon bekommen. Noch dazu waren jede Menge Rosenzüchter vor Ort, man kommt aus dem Staunen kaum raus. Ebenso konnte man überall exotische und außergewöhnliche Pflanzen ergattern, angefangen von Blumen bis hin zu Obst und Gemüse. Dort habe ich zum ersten Mal auch das ‚Rattenschwanz-Radieschen‘ kennengelernt und habe bereits mit dem Gedanken gespielt welche zu kaufen. Eigentlich bin ich nicht die große Gärtnerin, allerdings ersehne ich mir schon ab und an die Chance diverse Pflanzen selbst großzuziehen. Meine Großeltern haben sich auch ein paar Pflanzen gefunden und waren ebenso begeistert wie ich.
Die Anlage und das Schloss sind wunderschön und ich hoffe bald wieder ein Event dort zu erleben, denn es scheint wirklich viele sehenswerte Veranstaltungen dort zu geben. Auch das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Es war ein gelungener Tag den ich niemals vergessen werde und ich hoffe meine Familie bald wieder dort hin locken zu können!

07.06.2015l

07.06.2015 (4)l

07.06.2015 (5)l

07.06.2015 (6)l

07.06.2015 (7)l

07.06.2015 (9)l

07.06.2015 (10)l

Veröffentlicht am 18. Juni 2015, in Fotoreihe, Ich liebe es, Tiere, Unterwegs. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 6 Kommentare.

  1. Schöne Fotos! :-)

    Grüße Chris

  2. Tolle Fotos Liebes und scheint mir ein schöner Ausflug gewesen zu sein. Schlösser sind was faszinierendes und atemberaubendes, gelle? Möchte hier in der Umgebung auch noch welche kennen lernen – aber erst, wenn die Temperaturen wieder etwas erträglicherer sind >.<. Erwarten ab morgen Höchsttemperaturen in Berlin von 36-38 Grad oO.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Schönes Wochenende wünsche ich euch <3.

    • Vielen Dank Süße, das selbe wünsche ich dir auch! Hier war es ebenso warm und genau aus dem Grund würde ich an diesen Tagen auf keinen Fall raus. *g* (Wenn es nicht sein muss) Kann dir nur zustimmen, Schlösser haben eine ganz eigene Magie, selbst wenn man verlassene Gemäuer sieht hat es einen gewissen Zauber der nie zu vergehen scheint. :)

  3. Woaaah! De Fotos san sowos vo sche woan i kim ausn staunen goa ned aussa. Des Wetta woa owa wirkli perfekt ha? Deine Großeltern host a gaunz in ihrm Element erwischt i kau mas zu guad vorstöhn wias eana daugt hod duatn.

    Mausal du fehlst ma, bussal hob di lieb ღ

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: