AnimagiC 2015

Es war eine kurzfristige Entscheidung dieses Jahr doch zu einer Convention zu fahren. Vieles ist passiert und ich habe wirklich lange mit mir gekämpft ob ich wieder in das Hobby einsteigen soll oder nicht. Es hat mich viel Überwindung gekostet aufzuhören und ich war mir sicher dass ich es nicht so leicht noch einmal schaffen würde. Wie sehr mir die Menschen fehlten, merkte ich sehr schnell und schmiedete tausende aberwitzige Pläne. Glücklicherweise nur in meinem Kopf. In einem kleinen privaten Beitrag habe ich schon einmal drüber sinniert und dort den Entschluss gefasst bei meinem Wiedereinstieg ein paar kleine Fehler zu beheben. Es darf keinerlei Druck mehr geben. Wenn etwas nicht fertig wird wenn ich es möchte oder gerne tragen würde, dann suche ich mir eben eine neue Gelegenheit. Ich weiß dass einiges momentan nicht möglich ist und das ich es nicht erzwingen kann. Das heißt aber nicht das es gar nicht mehr möglich ist oder mit mehr Zeit und Hingabe ermöglicht werden kann.
Was ich nicht leisten kann, leiste ich nicht. Ein sehr einfacher Vorsatz! Nicht?
Das Wichtigste für mich ist einerseits weiter kreativ zu sein und andererseits die Menschen zu sehen die mir irrsinnig wichtig geworden sind. Diese Tage sind Entspannung und Aufregung gleichzeitig, etwas ganz Besonderes eben. Den Alltag vergessen, abschalten, Spaß haben und eine gute Zeit erleben.

Nun aber erstmal genug davon und zu dem versprochenen AnimagiC-Bericht. Stefan hat einen kleinen Urlaub bei mir gemacht und wir haben uns entschlossen unter anderem die AnimagiC zu besuchen. Während es meine Erste war, kannte Stefan die Convention bereits von ihrem alten Standort. Schon am Freitag wurden wir mit traumhaften Wetter belohnt was das ganze Wochenende angehalten hat. Am ersten Tag habe ich mich also in das Zombie-Rotkäppchen gewagt und wir waren mittags am Con-Standort. Zuerst haben wir uns ein wenig umgesehen wo ich schnell die süße Carmen in ihrem Fluttershy Cosplay gefunden habe und wir endlich mal wieder ein wenig plaudern konnten. Es waren sehr viele Cosplayer unterwegs und oft wünsche ich mir selber Fotografin zu sein und tolle Bilder schießen zu können bei all den umwerfenden Kostümen.
Dank den traumhaften Temperaturen haben wir kaum Zeit im Innenbereich verbracht sondern waren nur im Außengelände und an der Rheinpromenade zu finden. Mittags hatte ich dann Lust auf ein Stück Pizza was ein großer Fehler war, da das wohl das schlimmste Stück war was ich je zwischen meinen Zähnen hatte. Ich dachte erst ich hätte einen Teil von meinem Latex-Make Up im Mund, aber in Wahrheit war es der Schinken auf der Pizza dessen Boden wie ein Keks zerfiel. (Kein Witz) Nun so viel sei verraten: Tags darauf haben wir diesen Fehler nicht wiederholt. Am Weg zurück sahen wir dann zwei wunderschöne Engel-Cosplayer (Leider weiß ich nicht woraus sie waren oder ob sie selbst kreiert waren.) zu denen wir sofort hingesteuert sind um ein Bild abzustauben. Wir entdeckten schnell dass eine der beiden aber die Flügelkonstruktion abgebrochen war und sie verzweifelt versuchte jene zu reparieren. Am Ende gelang dies aber leider nicht und sie zogen traurig Richtung Ausgang. Ich habe sehr gehofft die beiden an den weiteren Tagen noch einmal zu sehen, aber dem war nicht so. Es hat mir so unendlich leid getan und ich hätte ihnen gerne gesagt wie wunderschön sie waren. Wahrscheinlich hat beinahe jeder Cosplayer sowas schon erlebt und war enttäuscht dass etwas nicht funktioniert hat oder kaputt gegangen ist. Gerade wenn es auf einer Convention ist lässt sich meistens nichts mehr reparieren. (Letzte gamescom erlebte ich genau das.)
Der erste Tag war schon sehr beeindruckend und ich bin sehr müde ins Bett gefallen. Obwohl mich die vielen Eindrücke lange nicht schlafen ließen war ich motivierter denn je. Direkt nach einem Con-Tag tausend neue Ideen, wer hat es noch? :D

02.08.2015 (39)l

31.07.2015 (19)l

31.07.2015 (17)l

31.07.2015 (20)l

31.07.2015 (24)lFluttershy – My Little Pony Friendship is Magic (Bella-hime)

31.07.2015 (23)2

31.07.2015 (25)lGul’dan – World of Warcraft (Karash)

31.07.2015 (26)2Lady Loki – Marvel Universe

31.07.2015 (27)2

31.07.2015 (28)

31.07.2015 (31)2

31.07.2015 (32)lMuten-Roshi – Dragonball
Bulma – Dragonball

31.07.2015 (34)l

31.07.2015 (35)l

31.07.2015lZombie-Rotkäppchen

31.07.2015 (2)l

31.07.2015 (5)2

31.07.2015 (10)2

31.07.2015 (12)2

31.07.2015 (14)2

31.07.2015 (15)l

Am Samstag trug ich dann das erste Mal mein Lapras Cosplay (Pokemon), wobei ich sehr lange für das Make Up gebraucht habe und kurz vor der Aufgabe war. Am Ende war ich dennoch zufrieden und vor allem die vielen netten Worte haben mich gefreut und beruhigt. Selten habe ich mich in einem Cosplay so wohl gefühlt und ich hätte es am liebsten gar nicht ausgezogen. Das lag zwar nicht an der Bequemlichkeit, aber umso mehr an dem Charakter in dem ich mich sehr wohl gefühlt habe und ich mit der Umsetzung zufrieden war.
Wir waren also wieder Mittag in Bonn, schlenderten den Rhein entlang und bewunderten die Cosplayer. Nach einer Weile entdeckte ich die süße Yuki in ihrem Aquana Cosplay wovon ich eigentlich ein paar Fotos schießen wollte, allerdings war sie gerade dabei ein Shooting mit ihrer Evoli-Gruppe vorzubereiten und davon durften wir ein paar Bilder schießen. Außerdem durfte ich dort die süße Aki kennen lernen, die als Madame Red (Black Butler) unterwegs war und umwerfend aussah. Es hat mich total gefreut dich kennen zu lernen und hoffentlich sehen wir uns bald wieder! ^_^
Ein ganz besonders schöner Moment war für mich auch ein Wasserball der durch den Wind beim Fotoshooting weg geschwommen ist und Cosplayer ein Stückchen den Rhein entlang eine Menschenkette bildeten um den Ball zu retten und zu ihrer Besitzerin zurück zu bringen. Ein echtes Highlight. ♡

01.08.2015l

01.08.2015 (3)lFlamara – Pokemon
Lapras – Pokemon
Psiana – Pokemon

01.08.2015 (5)lAsuka Langley – Neon Genesis Evangelion

01.08.2015 (7)lEvoli (Pokemon) Gruppe
Aquana (Yuki), Glaziola (KITSUNE), Psiana (Colibri Soul), Nachtara (Hime Doll), Folipurba (MiuMoonlight), Flamara (Pink Cat)

01.08.2015 (13)2Evoli (Pokemon) Gruppe
Folipurba (MiuMoonlight), Flamara (Pink Cat), Evoli (Aponevee), Feelinara (Touko), Psiana (Colibri Soul), Blitza (Lani), Aquana (Yuki), Glaziola (KITSUNE), Nachtara (Hime Doll)

01.08.2015 (14)l

01.08.2015 (20)lLapras – Pokemon

01.08.2015 (23)2

01.08.2015 (24)l

01.08.2015 (27)2Vulnona – Pokemon (Mowky)

01.08.2015 (28)l

01.08.2015 (29)lMadame Red – Black Butler (Aki)

01.08.2015 (30)2

01.08.2015 (32)l

01.08.2015 (35)lSaiyaman – Dragonball
Boo – Dragonball

Am Sonntag ging es dann wieder im Lapras Cosplay zur AnimagiC und wir machten zuerst ein kleines Shooting am Rhein. Danach trafen wir die liebe Kerstin um mit ihr einen fabelhaften Tag zu verbringen. Das haben wir natürlich auch gemacht, wir haben jede Menge gequatscht und gelacht. unser letztes (und erstes!) Treffen war tatsächlich die gamescom 2014 und dort blieb leider nicht ganz so viel Zeit. Liebe Kerstin, es war unglaublich toll dich zu sehen und den Tag mit dir zu verbringen, ich habe jede Sekunde genossen und ich wäre am liebsten gar nicht mehr gegangen. Ich freue mich sehr wenn wir uns bald wieder sehen. :) ♡
Nach der Con sind wir dann noch gemeinsam Essen gegangen was bei einem köstlichen Karamell-Keks Eis von McDonalds endete. Auf der Toilette traf ich eine sehr nette Dame die mit mir ins Gespräch kam, mich ein wenig über das Hobby Cosplay ausfragte und mich mit sehr netten Worten über mein Make Up bedachte. Das war ein sehr schöner Moment für mich, gerade außerhalb des Messebereiches wird man meistens verwirrt angesehen was irgendwie nachvollziehbar ist. *lach* Ich war von all den Komplimenten an diesem Wochenende überwältigt, gerade was Make Up angeht bin ich ein echter Idiot und super ungeschickt. Es ist so schön wenn sich die Arbeit lohnt und es am Ende gefällt.
Danach fuhren wir noch zu Kerstin nach Hause wo ich ihre tolle Wohnung und ihre Nerd-Ecke bestaunen durfte. Woah! Eines Tages muss mein Heim auch sowas haben! ♡

02.08.2015 2

02.08.2015 (3)2Elsa – Frozen

02.08.2015 (5)2

02.08.2015 (14)lLapras – Pokemon

02.08.2015 (18)l

02.08.2015 (24)l

02.08.2015 (25)l

02.08.2015 (29)2

02.08.2015 (30)2

02.08.2015 (31)l

02.08.2015 (33)2Cinderella (Bella)
Arielle (Lluna)

02.08.2015 (36)2Rüdiger

02.08.2015 (37)2

02.08.2015 (38)l

Zusammenfassend war es ein unvergessliches Wochenende, ich bin so glücklich dort gewesen zu sein und danke an meine Liebsten die mich dabei unterstützt haben. ♡ Die AnimagiC ist eine sehr schöne Convention mit tollem Programm, jeder Menge tollen Gästen und einem Händlerraum worin es fast unmöglich ist kein Geld auszugeben.
Ein spezielles Danke geht wie immer an Stefan, der das Wochenende über meinen ganzen Krempel geschleppt und die Fotos geschossen hat. (Bearbeitet habe ich sie.) Es war wie immer sehr lustig und die gemeinsame Zeit ist unvergessen. ♡
Natürlich auch danke für all die lieben Worte, die Fotos die wir schießen durften, für jeden der sich Zeit genommen hat zu quatschen, einfach für jeden gemeinsam erlebten Moment. Danke! Es war ein wunderschönes Wochenende! ♡

Veröffentlicht am 8. Oktober 2015, in Cosplay, Fotoreihe, Ich liebe es, Unterwegs, Zockerei. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Ein super Con-Bericht und Fotos. Die Cos stehen dir sooo gut. :-) Niemals aufgeben!

    Grüße Chris

  2. Hört sich nah einen fantastischen Erlebnis an :) und du siehts wieder mal wirklich zauberhaft aus. Ich weiß zwar nicht, was bei dir los war, aber mach dir keinen Stress und genieße dein Hobby ^^ für was anderes sind sie auch gar nicht da.

    fühl dich geknufft
    lg Akai

  3. @Chris
    Waaah >_< dankeschön, total lieb! ♥ Freut mich so :3

    @Akai
    Da kann ich dir nur zustimmen und danke für die lieben Worte! Es war ein auf und ab aber nun gehts wieder voll los! *lach* Knuddel dich ganz dolle! ♥

  4. A gscheid schena Bericht i gfrei mi dasd a schene Animagic ghobt host und des ois easte Con noch deina Pause. Do woas east recht wichtig dasd de Bestätigung griagt host das des richtige is. I bin so froh fia di Maus. ღ De Gschicht mid da Pizaa hod mi echt zum Locha brocht des muas ma se moi im Kopf voastöhn. XD Wiast des Stickal Schinkn ausm Mund ziagst und da denkst ma scheisse wos vom Make up owagaunga und daun des. XD Du schaust so sche aus ois Lapras des steht da ausgezeichnet und host so sche gmocht. ღ Owa a des Rotkäppchen Cos mog i voi gern des schaut so cool aus. Zum Fiachtn. ღ

    Moch weida so und pass auf die auf, hob di lieb ღ

    • Danke Liebes, es freut mich total das zu lesen. Das bedeutet mir wirklich viel. ♥ Ich hatte schon irgendwie Angst, aber heute hab ich sehr viel Lust weiter zu machen und will auf keinen Fall aufgeben. :3
      Haha, du lachst über die Geschichte, also ich war einfach nur schockiert. XD Aber mein Blick sah in etwa so aus: O___ô

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: