7 days later – #47

Die letzten Tage waren sehr schön und aufregend. Jeder Tag war ein kleines Erlebnis und so verflog die Zeit mal wieder viel zu schnell. Am Mittwoch durfte ich bereits Besuch empfangen und somit stand einem verlängerten gemütlichen Wochenende nichts mehr im Wege. Tags darauf ging es für uns auch bereits nach Rotenburg an der Fulda in das Göbel’s Hotel Rodenberg wo ich bereits vor einem Jahr einen tollen Kurzurlaub verbracht habe. Wir konnten uns gut erholen und haben das Angebot vollends ausgenutzt, sei es nun Wellness oder auch das köstliche Abend- und Morgen-Buffet. Am Freitag ging es allerdings leider schon wieder zurück nach Hause, die Gelegenheit haben wir aber auch genutzt und sind noch am selben Tag in die Dortmunder Innenstadt gefahren um uns dort am Weihnachtsmarkt zu erfreuen. Da es schon etwas kälter geworden war, konnten wir die Stimmung dort auch schon sehr genießen. Danach folgte dann ein Besuch im Kino um uns James Bond 007: Spectre anzusehen. Dieser war sehr unterhaltsam, obwohl ich mir etwas mehr erhofft hatte und für mich war er zwischendurch sogar etwas langatmig. Dennoch was es den Besuch wert, Popcornkino vom Feinsten!
Der Samstag war dann ruhig und das Haus erfreute sich am Geruch von Weihnachtsbäckerei! Sonntags habe ich dann mit Schokolade gefüllte Cupcakes gemacht und nach einer gemütlichen Geburtstagsrunde am Nachmittag ging es abends ins Excalibur zum Ritteressen. Das war nicht nur sehr lecker sondern auch sehr amüsant und die vier Stunden Gauklerabend sind wie im Flug vergangen. Die Speisen waren sehr gut gewählt, die Atmosphäre war sehr passend angefangen von der Innenausstattung bis hin zum Geschirr und es hat Spaß gemacht dabei zu sein. Den Rest des Abends haben wir dann zu Hause ausklingen lassen und in den Geburtstag am Montag reingefeiert.

Sp21.11.2015

21.11.2015l

Sp19.11.2015 (2)

Sp20.11.2015

Sp20.11.2015 (2)

Sp18.11.2015 2

Sp20.11.2015 (6)

Sp21.11.2015 (2)

22.11.2015 (7)2

Sp22.11.2015 (4)

Veröffentlicht am 23. November 2015, in 7 days later, Filme & Serien, Ich liebe es, Nomnom, Partytime, Typisch ich, Unterwegs. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Super Woche, freut mich. :-)

    Grüße Chris

  2. Ich hab jetzt auch schon öfter gehört/gelesen, dass „Spectre“ ein wenig langatmig sein soll… ich habe jetzt ehrlich gesagt schon seit einigen Teilen keinen James Bond mehr geschaut… ^^

  3. @Chris
    Danke dir :*

    @Christine
    Ich fand den neuen James Bond eigentlich ganz cool, aber die letzten Filme fand ich irgendwie besser. Schade denn Christoph Waltz ist eigentlich wirklich toll, aber ich finde der Fokus des Filmes war falsch gesetzt. ^^

  4. So a schene Wochn host du ghobt des gfreit mi fia di. ღ Du schaust so liab aus auf dem Foto! De Cupcakes schaun a gscheid guad aus. ღ

    Hob di lieb Mausal, bussal ღ

Hinterlasse einen Farbklecks

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: