Archiv für den Monat Dezember 2015

7 days later – #52

Etwas verspätet melde ich mich mit einem kurzen Rückblick. Ich habe die letzten fünf Tage in Österreich bei meiner Familie verbracht und es ist natürlich viel passiert, daher werde ich über die Weihnachtstage noch einmal getrennt berichten. Gestern Abend bin ich aber wieder gut zu Hause angekommen und verarbeite die wunderbare Zeit.
Die letzte Woche war anfangs sehr ruhig und ich konnte noch ein letztes Mal zum Weihnachtsmarkt, bevor das große Fest anstand. Weihnachten ist mal wieder viel zu schnell vergangen, es war total toll und gemütlich familiär. Außerdem sind alle Pakete bei ihren Zielen angekommen und so war mein Weihnachtsfest geradezu perfekt.
Da ich am Sonntag noch in Österreich war habe ich diesen zusammen mit meiner Familie verbracht und hatte die Gelegenheit endlich mal wieder die liebe Birgit zu treffen was schon viel zu lange her ist. Es hat so gut getan mal wieder zu quatschen und Zeit gemeinsam zu verbringen. Danke Süße, ich hoffe wir sehen uns gaaanz bald wieder, es war ein wunderbarer Nachmittag und ich habe jede Sekunde genossen! ♡

23.12.2015l

Sp23.12.2015 (2)

Sps24.12.2015 (9)

Sps27.12.2015 (7)

Sps27.12.2015 (11)

Süße Weihnachtsgeschenke

Um meinen Liebsten zur Weihnachtszeit eine ganz besondere Freude zu machen, habe ich mich dieses Jahr zu Lebkuchen-Päckchen hinreißen lassen. Die Idee habe ich mir bei den Drum-Cookies von Glorious Treats geholt, wo man immer tolle süße Ideen zu allen möglichen Anlässen findet.
Als Rezept für die Kekse habe ich das von mir heiß geliebte Lebkuchenrezept meiner Oma verwendet. Mit der unten angeführten Menge könnt ihr in etwa 50 Stück Geschenk-Kekse produzieren. Für die weihnachtliche Füllung habe ich Smarties Minis gekauft, die grünen und roten aussortiert und damit die kleinen Keksgeschenke bestückt. Zum Verzieren der Keksdeckel habe ich Himbeerglasur vermischt mit roter Lebensmittelfarbe und Marzipanglasur vermischt mit grüner Lebensmittelfarbe verwendet. Das funktioniert aber genauso gut mit ausgestochenen Fondantkreisen. Mit solchem eingefärbten Fondant habe ich für den feierlichen Weihnachtsanlaß kleine Schleifchen und Paketbänder geformt und meine fertig mit Marmelade verklebten Kekse verziert.
Damit die Präsente auch unversehrt bei meinen Liebsten ankommen, habe ich alle Keksgeschenke einzeln verpackt und auf Reisen geschickt. Ich hoffe die kleine, wenn auch etwas zeitintensive süße Aufmerksamkeit hat all jene besonderen Menschen unversehrt erreicht und ihnen ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert.

01.12.2015 2

01.12.2015 (2)l

03.12.2015 (5)2

03.12.2015 (2)2

03.12.2015 (3)2

03.12.2015 (4)2

03.12.2015 (6)2

Zutaten (7 – 8 Bleche)

250 g Honig
400 g Staubzucker
2 Päckchen Vanillezucker
300 g Butter
8 EL Milch
1 kg Mehl
4 gestrichene EL Kakao
1 Päckchen Backpulver
1 Päckchen Lebkuchengewürz
Marmelade zum Zusammenkleben
Smarties Minis
Fondant (farbig)
Zuckerglasur

Zubereitung

~ Honig, Zucker, Vanillezucker, Butter und Milch in einer hohen Pfanne langsam bei mittlerer Hitze erwärmen, zerlassen und anschließend erkalten lassen.
~ Mehl, Kakao, Backpulver und Lebkuchengewürz in einem zweiten Topf vermengen und mit dem erkalteten Honiggemisch aus der Pfanne verkneten.
~ Eine halbe Stunde bei Raumtemperatur rasten lassen.
~ Teig mit etwas Mehl gut ausrollen und dann Ringe und Kreise in gleichen Teilen ausstechen.
~ Danach die ausgestochenen Kekse auf einem Blech bei 150 °C (vorgeheizt, Ober-/Unterhitze) 10 Minuten backen.
~ Dann die Kekse gut auskühlen lassen und die abgekühlten Kekse, einen Kreis und zwei Ringe, mit Marmelade oder Zuckerguss zusammen kleben.
~ In einer Schale Lebensmittelfarbe und Glasur/Fondant nach Augenmaß mischen.
~ Die Keksdeckel (ebenfalls ein Kreis) mit (eingefärbter) Glasur oder Fondant dekorieren.
~ Smarties öffnen und sortieren.
~ Die offenen Geschenke mit den roten und grünen Smarties Minis befüllen und den bereits verzierten zweiten (Deckel-)Kreis  mit Marmelade oder Zuckerguss darauf kleben.
~ Fondant für die Bänder und Schleifen formen (und ggf. einfärben) und die fertigen Kekssäulen damit dekorieren.

7 days later – #51

Wir sind also schon zwei Wochen vor dem neuen Jahr. Kaum zu glauben wie schnell 2015 wieder vergangen ist. Es war ein anstrengendes aber auch schönes Jahr und wenn ich ehrlich bin freue ich mich wie ein Keks bald zu meiner Familie nach Hause zu fahren und ein paar besinnliche Weihnachtstage dort zu verbringen. Für das neue Jahr muss wieder viel Energie aufgebracht werden und darum möchte ich die nächsten Tage voll und ganz genießen.
Mittlerweile hat der Keks- und Geschenkestress schon nachgelassen und ich genieße die wenigen Tage vor Weihnachten sehr.
Die Woche war eigentlich ohne wirklich viele Vorkommnisse. Von zu Hause gab es gute News da mein Opa Anfang der Woche seine Hüftoperation hatte und sie gut überstanden hat. Mir fiel ein großer Stein vom Herzen und ich bin immer wieder beeindruckt wozu die Medizin im Stande ist.
Bevor wir am Freitag noch zu Freunden zu einer kleinen weihnachtlichen Feier fahren konnten, mussten wir unsere Garage säubern da sie nachts besprüht worden war. Glücklicherweise ging die Farbe noch gut ab, ärgerlich war es natürlich dennoch.
Tags darauf verschlug es mich dann nach Düsseldorf ins Kino um dort Star Wars: Das Erwachen der Macht zu sehen. Zugegeben ich war nie im Star Wars Hype angekommen, das lag weniger daran dass mir die Filme nicht gefallen, sondern dass ich mich nie so richtig damit auseinander gesetzt habe. Bei all den älteren Filmen die ich bereits nachgeholt habe, waren sie einfach nicht dabei. Von dem Hype und der Vorfreude habe ich mich aber mitreißen lassen und wurde sogar noch in das Universum eingeführt um die nötigen Zusammenhänge zu erkennen. Kurz zuvor hatte ich den Beitrag von der lieben Chaosmacherin gelesen dem ich mich so anschließen möchte. Der Film hat mit gut gefallen und ich denke meine vollständige Meinung werde ich zu einem späteren Zeitpunkt wiedergeben um keinesfalls zu spoilern. Im Anschluss daran haben wir uns noch bei leckerem Essen im Restaurant Der Grieche über den Film austauschen können.

20.12.2015 (2)l

20.12.2015 (3)l

20.12.2015l