Archiv der Kategorie: Filme & Serien

7 days later – #28

Wieder ist eine Woche rum und wieder kann ich euch jede Menge Leckereien und Leo zeigen. Yippie! Erst einmal gab es für den Kleinen eine neue Frisur, weil ich es endlich geschafft hab ihm eine gute Bürste zu besorgen. Ich habe mich viel zu lange mit dem schlechten Kram abgequält und bin erstaunt wie einfach es sein kann. Leo hat es sichtlich gefallen und hat freiwillig jede Menge Haare gelassen.
Kulinarisch bin ich auch mal wieder ein wenig rum gekommen in meinen Lieblingspizzaladen American Pan Pizza, zum Greif nach Lünen und ins La Luna am Phoenix See. Ihr seht also ich habe es mir wieder gut gehen lassen.
Ich bin überglücklich dass ich noch vor kurzem gesagt habe ich würde niemals nie sagen, denn seit dem Release von Gul’dan spiele ich auch wieder Heroes of the Storm. Glücklicherweise habe ich nicht niemals gesagt. Würde ich nie.
Was zum Abschluss noch erwähnenswert ist das ich am Wochenende im Kino war und Independence Day 2 gesehen habe. Da er noch relativ neu ist möchte ich mich aber mit meiner Meinung noch zurückhalten!

Sp11.07.2016 (4)

Sp14.07.2016 (4)

Sp14.07.2016 (5)

Sp15.07.2016 (2)

Sp15.07.2016 (5)

Sp15.07.2016 (7)

Sp16.07.2016

Sp16.07.2016 (2)

Sp16.07.2016 (4)

7 days later – #26

Es liegen einige sehr schöne und aufregende Tage hinter mir. Anfang der Woche konnte ich ein paar für mich sehr wichtige Tage in Köln verbringen, die mich was meine Zukunft, die Pläne und Wünsche angeht sehr weiter gebracht haben. Auch kulinarisch habe ich mich mal wieder nicht lumpen lassen und man möchte meinen dass es bei mir zur Zeit nicht viel mehr zu sehen gibt als Essen und Leo. Und so ist es auch! Immerhin hatte Leo auch seinen siebten Geburtstag am Freitag und stand – wie immer – ganz im Mittelpunkt jeglicher Aufmerksamkeit. Außerdem ging es Mitte der Woche mal wieder ins Pasta viva la Mamma nach Bochum, worauf ich mich riesig gefreut habe. Wenn es um Pasta geht habe ich wirklich hohe Ansprüche, aber ich wurde auch dieses Mal keineswegs enttäuscht.
Ansonsten sind meine Tage vollgepackt mit Alltag und verfliegen als würde jemand unaufhörlich und viel zu schnell an der Uhr drehen. Seit einiger Zeit spiele ich wieder vermehrt League of Legends und habe Heroes of the Storm vorerst an den Nagel gehangen. Ich hüte mich vor dem Wort niemals, weil ich schon niemals wieder mit LoL anfangen wollte. Niemals. Könnte mir nicht passieren. Natürlich würde ich auch nie wieder mit WoW oder Diablo anfangen, oder überhaupt könnte irgendwas meinen eisernen Willen brechen. Ironie Ende.
Traurigerweise ging die Serie Person of Interest in sein Finale, was sehr schade ist. Meiner Meinung nach eine sehr intelligente und tolle Serie mit vielen Überraschungen und einem Humor der bei mir genau ins Schwarze trifft. Dazu kommt dann momentan noch Fußball, was letzten Samstag mal wieder spannender war denn je. Ich war kurz davor meine Hand aufzuessen so nervös war ich, aber letztendlich ging alles gut aus und wir sehen die Jungs im Halbfinale.

Sp28.06.2016 (5)

Sp29.06.2016 (2)

Sp30.06.2016 (2)

Sp30.06.2016 (4)

Sp30.06.2016 (6)

Sp01.07.2016 (5)

7 days later – #23

Obwohl die letzten Tage eher ruhig und entspannt waren, vergingen sie mal wieder wie im Flug. Es ist auch gar nicht so viel erwähnenswertes passiert außer einem Besuch im Kino um X-Men: Apocalypse zu sehen, welcher mir im Übrigen gut gefallen hat ganz im Gegensatz zu dem Teil davor.
Leo hatte auch eine fabelhafte Woche, er hat endlich wieder ein neues Tool, nachdem sein altes geliebtes Stoffhündchen – wieso auch immer – entsorgt werden musste. Außerdem hat er sich angemessen zur EM in eine passende Kluft geworden. Es muss gefeiert werden!

Sp08.06.2016 (2)

Sp11.06.2016 (2)

Sp11.06.2016 (6)